PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 231957 (Solvias AG)
  • Solvias AG
  • Römerpark 2
  • 4002 Kaiseraugst
  • http://www.solvias.com
  • Ansprechpartner
  • Peter Loew
  • +41 (61) 68661-63

Spatenstich für neuen Hauptsitz der Solvias AG in Kaiseraugst

(PresseBox) (Basel , ) Es geht los. Mit dem Spatenstich am 20. Januar begannen die Bauarbeiten für den neuen Hauptsitz der Solvias AG in Kaiseraugst.

Mit dem Spatenstich am 20. Januar begannen die Bauarbeiten für das Labor- und Bürogebäude von Solvias in Kaiseraugst. Das wissenschaftlich-technische Dienstleistungsunternehmen realisiert im Römergarten ein fünfstöckiges Gebäude mit 14 000 m2 Bruttogeschossfläche. Bis Ende März 2009 soll die Baugrube ausgehoben sein, dann folgt die feierliche Grundsteinlegung. Der neue Hauptsitz bietet Platz für über 300 Labor- und Büroarbeitsplätze. Im Herbst 2010 werden die Mitarbeiter von Basel nach Kaiseraugst umziehen. Tätig in den Sparten Pharma, Chemie und Biotechnologie, findet Solvias am neuen Standort ein perfektes Umfeld: In der Nachbarschaft finden sich Unternehmen wie Roche und DSM.

«Es freut mich sehr, dass die Baubewilligung so reibungslos und rasch erteilt wurde und wir mit dem Spatenstich die Bauphase nach Plan beginnen können», sagt Hansjörg Walther, CEO von Solvias.

Geplant wurde der Bau vom Architekturbüro Zwimpfer Partner, Basel, die Bauherrenvertretung sichert Dietziker Partner Baumanagement. Die Finanzierung der Bausumme, die inklusive Grundstückerwerb bei 70 Mio. CHF liegt, erfolgt über den Weg des Immobilienleasings. Der Leasingvertrag wurde mit Credit Suisse abgeschlossen. Für das künftige Wachstum steht eine vertraglich gesicherte Landreserve von 6810 m2 zur Verfügung.

Solvias AG

Solvias ist ein international ausgerichtetes unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Basel (Schweiz). Rund 280 hoch qualifizierte Mitarbeiter tragen zum Erfolg des Unternehmens bei. Als Leistungs- und Kompetenzzentrum für innovative wissenschaftlich-technische Dienstleistungen unterstützen sie Pharma-, Chemie- und Biotechnologieunternehmen, angefangen bei der Forschung und Entwicklung von Wirksubstanzen bis zur Optimierung der Produktionsprozesse.