Peter Rudel heuert bei billiger.de als Product Marketing Manager an

Schnittstelle zwischen Businesspartnern, Kunden und Unternehmen

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Mit Peter Rudel holt billiger.de , Deutschlands bekanntester Online-Preisvergleich, einen neuen Product Marketing Manager an Bord. Der 29-jährige verantwortet seit März 2014 die Positionierung und Vermarktung des billiger.de-Produktportfolios, wobei er direkt an den Director Portal Hanno Hensing berichtet.

Als sprichwörtliches Sprachrohr, das die Bedürfnisse der Kunden, Shops, Hersteller und Partner aufnimmt und direkt ins Unternehmen transportiert, wird Peter Rudel sich bei billiger.de vor allem der Ausrichtung des Produktportfolios widmen. Dabei arbeitet er eng mit dem gesamten Produktmanagement-Team zusammen, damit billiger.de seinen Usern jederzeit die passenden aktuellen Features im Sinne eines modernen und komfortablen Online-Shoppings anbieten kann

Zu seinen neuen Aufgaben sagt Peter Rudel: "Mit billiger.de finden Händler, Hersteller und Dienstleister eine direkte Verbindung zum Kunden. Der rasant wachsende E-Commerce-Markt bietet stetig neue Potenziale, die noch lange nicht ausgereizt sind. Diese Potenziale gemeinsam mit einem versierten und erfahrenen Team zu entdecken und zu nutzen stellt für mich eine höchst attraktive Aufgabe dar mit dem Ziel, die Zukunft des Online-Shoppings bereits in der Gegenwart erlebbar zu machen."

Werdegang

Seine Affinität zum Webdesign und E-Commerce entdeckte Rudel bereits, als er - noch während seiner Ausbildung zum Fachinformatiker - einen eigenen Online-Versandhandel aufbaute, der innerhalb von sieben Jahren zum Versandunternehmen mit 40 Mitarbeitern, 800 qm² Lagerfläche und rund 1.000 Sendungen pro Tag anwuchs. Sämtliche Geschäftsprozesse, Aufgaben und Anforderungen, von kleinen Händlern bis hin zu mittelständischen Unternehmen, lernte Rudel durch diese Zeit von der Pike auf kennen.

Im Anschluss an seine leitende Tätigkeit wechselte Rudel zu Intershop, einem Anbieter für Enterprise-Shopsysteme, nach Jena. Dort war er unter anderem für Kooperationsprojekte mit Großkunden wie eBay Enterprise, Otto, HP, Telekom und Swarovski mit verantwortlich. Zu seinen Aufgaben zählten neben der Erarbeitung von Grob- und Feinkonzepten auch Kosten-/Nutzenanalysen sowie die Begleitung des Projektmanagements via Scrum. Nach weiteren Consulting-Tätigkeiten für beispielsweise eBay, PayPal oder Goodyear war Rudel zuletzt als Produktmanager bei idealo in Berlin für den Aufbau eines neuen Produkts zuständig. Hier entwickelte er entsprechende Strategien, konzeptionierte das Produkt und begleitete die Entwicklung als Product Owner Scrum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.