IDS Scheer bietet Austausch mit internationalen BPM-, SOA- und EA-Experten

Saarbrücken, (PresseBox) - Unter dem Motto „Open BPM: Die Basis für erfolgreiche Enterprise Architecture- & SOA-Strategien“ treffen sich auf der internationalen Roadshow der IDS Scheer AG Experten aus Wirtschaft und Forschung um über ihre Erfahrungen in den Bereichen Business Process Management (BPM), Enterprise Architecture (EA) und Service-orientierte Architekturen (SOA) zu berichten. Mit Hilfe von Anwenderberichten aus der Praxis und Live-Produktpräsentationen können sich die Besucher der Veranstaltung ein umfassendes Bild über den heutigen Stand der Technologie und deren Umsetzung in Unternehmen machen. Gleichzeitig werfen die Teilnehmer einen Blick auf die Trends der Zukunft im Bereich Business Process Management (BPM).
Betriebswirtschaftliche Anwendungssoftware steht vor einem technologischen Paradigmenwechsel. Service-orientierte Architekturen sollen den Einsatz und Nutzen von Software in Unternehmen revolutionieren. In Kombination mit Enterprise Architecture Management soll der Traum von einer standardisierten IT-Landschaft, die eine agile Unternehmenssteuerung unterstützt, Realität werden.
Eine SOA-basierte Infrastruktur ermöglicht sicherlich die angestrebte Flexibilität. Dabei ist es aber wichtig, dass Kunden mit Blick auf die Vielzahl der SOA-Plattformen mit proprietären, technologieabhängigen SOA-Lösungen vor neuen Abhängigkeiten bewahrt werden.

Mit Open BPM von IDS Scheer können Geschäftsprozesse technologieunabhängig beschrieben und analysiert werden. Dies wird durch den Aufbau eines unternehmensweiten BPM-Repository basierend auf der ‚ARIS Platform’ möglich. Nachdem die fachlichen Abläufe mit der technologischen Umsetzung harmonisiert wurden, wird der Prozess auf der Zielplattform implementiert – und dies sichert die Technologieunabhängigkeit.

Dr. Wolfram Jost, IDS Scheer Vorstand für Produktstrategie- und Entwicklung: „Es muss verhindert werden, dass SOA-Technologieplattformen erneut zu organisatorischen Insellösungen führen. Da eine SOA mit den Geschäftsprozessen beginnt und endet, kann nur Open BPM zu Open SOA führen.“

Mehr Informationen zur Open BPM Roadshow:
www.ids-scheer.de/roadshow

Software AG

Das Software- und Beratungshaus IDS Scheer entwickelt Lösungen für Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen und Behörden. Mit der ARIS Platform for Process Excellence bietet IDS Scheer ein integriertes und vollständiges Werkzeug-Portfolio für Strategie, Design, Implementierung und Control-ling von Geschäftsprozessen. Dank des Ansatzes ARIS Value Engineering (AVE) bauen die Berater von IDS Scheer in den Organisationen ihrer Kunden Brücken zwischen Unternehmensstrategie, Prozessen, IT-Lösungen und der Kontrolle des laufenden Betriebs. IDS Scheer wurde 1984 von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer gegründet und betreut derzeit ca. 7.000 Kunden in über 70 Ländern mit eigenen Niederlassungen bzw. Partnern. Die IDS Scheer Gruppe erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 393,5 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Börse im TecDAX gelistet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ids-scheer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Europäische Kommission fördert digitalen Binnenmarkt für Blockchain

Die Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on hat ei­ne Be­o­b­ach­tungs­s­tel­le so­wie ein Forum für die Block­chain-Tech­no­lo­gie ein­ge­rich­tet, um stär­ker auf wich­ti­ge Ent­wick­lun­gen in die­sem Tech­no­lo­gie­be­reich auf­merk­sam ma­chen zu kön­nen. Zu­dem sol­len eu­ro­päi­sche An­bie­ter bzw. die eu­ro­päi­sche Zu­sam­men­ar­beit bei Block­chain-Ak­ti­vi­tä­ten ge­för­dert wer­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.