PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 694247 (Softship AG)
  • Softship AG
  • Notkestr. 9
  • 22607 Hamburg
  • http://www.softship.de
  • Ansprechpartner
  • Susan Hoffmeister
  • +49 (89) 898272-27

Softship AG mit Umsatz- und Ergebnisrückgang im ersten Halbjahr 2014

(PresseBox) (Hamburg, ) .
- Konzernumsatz erreicht ca. 4.040 T€ (Vorjahr: 4.915 T€)
- EBIT sinkt auf ca. -180 T€ (Vorjahr: 477 T€)
- Anpassung der Prognose für 2014: ausgeglichenes Ergebnis trotz Umsatzrückgang angestrebt

Die Softship AG (WKN 575830), ein weltweit aufgestellter Softwareanbieter für die Schiff- und Luftfahrt, konnte im ersten Halbjahr 2014 den angestrebten Umsatz und das Ergebnis nicht erreichen. Insbesondere die Neukundengewinnung gestaltete sich aufgrund der derzeitig angespannten wirtschaftlichen Situation in der Schifffahrtsindustrie schwierig.

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres belief sich der Konzernumsatz auf voraussichtlich 4.040 T€ gegenüber 4.915 T€ im Vorjahreszeitraum. Das EBIT betrug ca. -180 T€ nach 477 T€ im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern lag bei ca. -220 T€ nach 340 T€ in den ersten sechs Monaten 2013.

Aufgrund der ungünstigen Entwicklung im ersten Halbjahr hat die Softship AG ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr angepasst. Auf Basis einer erwarteten Belebung im Neukundengeschäft im zweiten Halbjahr geht Softship von einem Umsatz von 7,5 - 8,5 Mio. € für das Geschäftsjahr aus (Vorjahr: 9,2 Mio. €) und strebt ein ausgeglichenes Ergebnis an.

Die angegebenen Zahlen sind vorläufig. Die aktuellen sowie die Vergleichszahlen beziehen sich auf die Konzernstruktur nach der Entkonsolidierung des Bereichs Luftfahrt.

Der Halbjahresfinanzbericht wird ab dem 28. August als Download im Internet im Investor Relations-Bereich unter www.softship.com zur Verfügung stehen.

Softship AG

Das 1989 in Hamburg gegründete Unternehmen Softship ist ein weltweit führender Anbieter von kommerzieller Software für die Linien- Schifffahrt und die Luftfahrt. Durch die langjährige Expertise im Softwarebereich kombiniert mit umfassendem Schifffahrts-Know-how verfügt Softship über passgenaue Lösungen, die weltweit eingesetzt werden. Zusehends nutzen führende internationale Linien-Reedereien Softship Produkte, da die Lösungen den hohen globalen Anforderungen und dem Innovationsbedarf der Branche in besonderer Weise gerecht werden. Im Bereich Luftfahrt bietet die Softship-Gruppe Anwendungslösungen und Service-Angebote für Fluggesellschaften an. Die Aktien der Softship AG werden im Regulierten Markt, General Standard, gehandelt.

Weitere Informationen zur Softship AG finden sich unter www.softship.com.