PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641795 (SOFTSHELL AG)
  • SOFTSHELL AG
  • Landsberger Str. 398
  • 81241 München
  • http://www.softshell.ag

SyferLock expandiert auf den deutschsprachigen Markt

Sichere Passwortverwaltung ohne Token

(PresseBox) (München, ) .
- Softwarebasierte Erzeugung von One-Time-Passwörtern (OTP)
- Einfache Installation und Bedienung
- Niedrige Gesamtbetriebskosten, da keine zusätzliche Hardware nötig

SyferLock bietet seine innovativen Authentifizierungslösungen für das Identity- und Access-Management ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Die patentierten Authentifizierungs- und Sicherheitskonzepte wandeln statische Passwörter in ein sicheres One-Time-Passwort (OTP) für die einmalige Verwendung um. Ohne den Einsatz von Hardware-Token gewährleistet das softwarebasierte Angebot einfache und sichere zwei- oder mehrstufige Authentifizierungsprozesse. Bei diesen identifiziert sich der Nutzer normalerweise durch eine Frage, deren Antwort nur er kennt - beispielsweise eine PIN - sowie über etwas, das er besitzt, beispielsweise eine Karte. Vertrieben wird die Lösung im deutschsprachigen Raum von dem Value Added Distributor Softshell AG.

Sichere One-Time-Passwörter

Das Angebot von SyferLock umgeht die Schwachstellen herkömmlicher statischer Passwörter: Der Nutzer erhält vor jedem Log-In ein Zahlenraster aus Zufallskombinationen, aus dem sich das aktuell gültige Passwort ergibt. Ein Beispiel: Die statischen Zahlen eins bis neun im Zentrum einer jeden Zelle sind von zufällig generierten Zahlen umgeben (siehe Abbildung). Im Vorfeld legt der Nutzer eine eigene PIN sowie den Zellbereich fest, dem die Zufallszahl entnommen wird. Wählt der Nutzer beispielsweise die PIN 1860 sowie die obere linke Ecke, besteht sein One-Time-Passwort aus den Zahlen, die sich in der oberen linken Ecke der Zellen eins, acht, sechs und null befinden. Auf diese Weise liefert das Raster für jeden Log-In-Vorgang ein neues One-Time-Passwort.

Neben Zahlen-PINs können auch alphanumerische Inhalte nach diesem Schema behandelt werden. Homepage-Inhalte, PCs und mobile Endgeräte lassen sich so einfach per Passwort schützen. Zusätzlich können Smartphones, Tablets und Notebook leicht als Token eingesetzt werden, indem ein One-Time-Passwort per E-Mail oder SMS versendet wird.

Schlankes System bietet Sicherheit, spart Zeit und Geld

Da SyferLock keine zusätzliche Hardware oder Client-Software benötigt, lässt sich das System schnell und kostengünstig einsetzen. Über den Zugang zum Security Center können Nutzer auch ohne Administrator-Rechte Verwaltungsaufgaben wie Log-In-Nachweise und Passwortänderungen vornehmen. Chris Cardell, CEO von SyferLock, hebt den Praxisnutzen der Software hervor: "Die einfache Einrichtung und Verwendung reduziert den Zeitaufwand für die Sicherung von Informationen. Außerdem entfallen die Anschaffungs- und Wartungskosten für Hardware - in Verbindung mit dem geringeren Verwaltungsaufwand ergibt dies besonders niedrige Gesamtbetriebskosten."

Die softwarebasierte Lösung liefert mehr Sicherheit im Gegensatz zu statischen Passwörtern. Denn selbst beim sorgsamen Umgang mit Passwörtern können sie in falsche Hände gelangen, zum Beispiel durch Phishing-Attacken über manipulierte, scheinbar vertrauenswürdige Internetseiten. Ein abgefangenes One-Time-Passwort ist hingegen direkt nach der Verwendung bereits wertlos.

Über SyferLock Technology Corporation

SyferLock bietet fortschrittliche Lösungen für Identity- und Access-Management an. Mit den patentierten Authentifizierungs-, Sicherheits- und Single-Sign-on-Lösungen können Unternehmen, Behörden und Endnutzer zahlreiche Anwendungen und Access-Points auf PCs, mobilen Endgeräten, in Netzwerken oder online absichern. Die Lösungen von SyferLock bieten verbesserte Ein-, Zwei- oder Multi-Faktor Authentifizierung mit Hilfe von One-Time-Passwörtern oder -PINs, ohne dass zusätzliche Hardware, Token oder Clientsoftware benötigt werden. Anwender profitieren von reduzierten Gesamtbetriebskosten und erhalten eine Alternative zu statischen Passwörtern. Die schlanke und flexible Methode von SyferLock ist hochgradig skalierbar und für den Einsatz im großen Maßstab geeignet. 2013 benannte das CRN Magazin SyferLock als Emerging Technology Vendor. Mehr Informationen unter: www.SyferLock.com

Folgen Sie uns auf
Facebook www.facebook.com/softshell.ag
Twitter http://twitter.com/SOFTSHELL
LinkedIn www.linkedin.com/companies/softshell-ag

SOFTSHELL AG

Die Softshell AG ist ein Value Added Distributor für IT-Security und Datensicherheit. Das Unternehmen bietet seinen Kunden herstellerübergreifende Sicherheitskonzepte und Geschäftsmodelle, die den Markterfolg von Resellern und Kunden nachhaltig steigern. Zudem versteht sich Softshell als Interessenvertretung der Kunden und Händler im Dialog mit den Herstellern. Mit Qualifizierungs- und Schulungsmaßnahmen begleitet Softshell die Fachhandelspartner auf dem Weg ins Cloud-Zeitalter und vermittelt aktuelles Know-how rund um den sich ständig verändernden Bedarf an IT-Security-Technologien. Für Hersteller bietet Softshell Mehrwertleistungen jenseits eines klassischen Distributionskanals. Die Palette reicht vom Full-Service-Marketing über eine virtuelle Hersteller-Repräsentanz bis hin zum Joint-Venture in gemeinsamen Tochterunternehmen. Softshell vertreibt im deutschsprachigen Markt Produkte von AlgoSec, F-Secure, Genie9, Greenbone Networks, Proofpoint, Unitrends, Zscaler und anderen. Mehr Informationen unter: www.softshell.ag