PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 15629 (SOFTPRO GmbH)
  • SOFTPRO GmbH
  • Wilhelmstrasse 34
  • 71034 Böblingen
  • http://www.softpro.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg-Matthias Lenz
  • +49 (7031) 6606-55

Eigenhändige Unterschrift sichert elektronische Prozesse

(PresseBox) (Hannover, ) Wer digitalen Vorgängen vertrauen will, muss sich darauf verlassen können, dass eine Nachricht oder ein Dokument wirklich von dem angegebenen Absender stammt. Überall wo Papier verwendet wird, steht die eigenhändige Unterschrift für eine eindeutige Willenserklärung und die Autorisierung eines Dokumentes oder einer Transaktion.

Auf der CeBIT 2004 demonstriert Softpro, dass die eigenhändige Unterschrift auch in elektronischen Prozessen Authentizität garantiert. Der charakteristische Namenszug sichert dabei sowohl digitale Dokumenten wie auch den Zugriff auf Rechner und Netzwerke. Die Böblinger Spezialisten für Unterschriftenprüfung stellen dafür die jüngsten Versionen ihrer Produkte SignDoc und SignSecure vor. Die beiden Produkte wurden in den letzten Monaten um zahlreiche Funktionen erweitert. Hervorzuheben ist auch eine intensive Integration der Funktionalitäten von Tablet PCs. Die Module eignen sich somit ideal für den stationären und mobilen Einsatz. Die Aufnahme und Prüfung eigenhändiger Unterschriften in eigene Anwendungen ermöglicht Entwicklern das neue Software Development Kit SignWare.



- Biometrische Daten des Schreibvorgangs ergänzen das Unterschriftsbild

Noch mehr Sicherheit als eine Unterschrift auf dem Papier bietet die sofortige Digitalisierung von Unterschriften während des Unterschreibens auf einem Tablet PC oder einem Schreibtablett. Softpro hat nach intensiven Prüfungen eine Reihe von Geräten ausgewählt, mit denen sich mehr Informationen über eine Unterschrift aufnehmen lassen als vom menschlichen Auge erfassbar. Sie ergänzen den Datensatz des statischen Bildes der Unterschrift um biometrische Merkmale, wie Schreibdruck und Schreibgeschwindigkeit. Am Partnerstand von Kleindienst stellt Softpro auf der CeBIT einige empfehlenswerte Geräte zur Erfassung von Unterschriften vor. Dabei beraten die Experten auch über Kriterien zur Auswahl geeigneter Geräte.

Softpro's SignDoc sichert die Authentizität und Integrität von Office- und PDF-Dokumenten. Dazu werden die Merkmale des Bildes und der biometrischen Signale unmittelbar nach Unterzeichnung verschlüsselt gespeichert. Gleichzeitig wird dem Dokument eine eindeutige Identitätsnummer zugewiesen. Wenn die Datei zu einem späteren Zeitpunkt unberechtigt verändert wird, ist bei einer Integritätsprüfung diese Identitätsnummer nicht mehr gegeben und die Unterschriften werden aus dem Dokument entfernt.

SignSecure bietet die bequeme biometrische Alternative zu Passwörtern und Geheimzahlen für die Anmeldung zu PC und Netzwerk. Der Einsatz rechnet sich schnell: In vielen Unternehmen summieren sich die Kosten für vergessene Passwörter jährlich auf Hunderte von Euro pro Anwender. Die Unterschrift vergisst man eben nicht.

Weil der Zugriff auf eine zentrale Referenzdatenbank bei vielen Anwendungen nicht erwünscht oder möglich ist, können Referenzdaten auch auf einer Smart Card abgespeichert werden.



- Einzigartige Kombiprüfung

Je nach Bedarf kann die Echtheit der Unterschrift bereits beim Unterschreiben oder erst zu einem späteren Zeitpunkt geprüft werden. Softpro setzt dabei auf eine einzigartige Kombiprüfung, die sowohl die statischen wie auch die dynamischen Merkmale überprüft. Überall dort, wo nicht sofort alle Prozesse auf papierlose Verarbeitung umgestellt werden können, lassen sich bereits die statischen Merkmale für einen automatischen Vergleich heranziehen. Teile dieses Verfahrens werden seit mehr als einem Jahrzehnt weltweit in vielen Kreditinstituten erfolgreich eingesetzt.

Auf dem Partnerstand von Kleindienst zeigt Softpro auch die jüngste Version seines sehr umfangreichen Produktpaketes SignPlus, das bereits in Hunderten von Kreditinstituten zur visuellen und automatischen Prüfung von Unterschriften verwendet wird.



CeBIT-Präsenzen

Softpro zeigt seine komplette Lösungspalette auf der CeBIT in Hannover vom 18. bis 24. März 2004 am Stand der Firma Kleindienst (Halle 1, 4k4). Hier erhalten Sie auch ausführliche Hintergrundinformationen vom Softpro-Team.

SignDoc und SignSecure werden auch in der Windows Erlebniswelt von Microsoft (Halle 1, 7i2) auf Tablet PCs und am Stand der Firma Electrade/Interlink (Halle 17, E10/1) auf Schreibtabletts vorgestellt.

SOFTPRO GmbH

Die SOFTPRO Gruppe sitzt mit ihrer Muttergesellschaft - der SOFTPRO GmbH - in Deutschland. Tochtergesellschaften befinden sich in USA, Großbritannien und Singapur. Die Gruppe beschäftigt derzeit über sechzig Mitarbeiter.

Als weltweit führender Anbieter von Systemen zur Aufnahme und Prüfung eigenhändiger Unterschriften unterstützt SOFTPRO über 200 Unternehmen in ihrem Workflow von Dokumenten und Transaktionen.

- SOFTPRO vermarktet im Rahmen seiner "Biometric Division" Lösungen zur Sicherung der Authentizität und Integrität elektronischer Dokumente und Transaktionen. Erfasst und ausgewertet werden dafür sowohl statische als auch dynamische (biometrische) Merkmale von Unterschriften.
- Der Bereich "Fraud Prevention Solutions" bietet Lösungen zur Erkennung von gefälschten Belegen (Schecks und Überweisungen) und der Betrugsvorbeugung im Zahlungsverkehr von Kreditinstituten. Ergänzend zur automatischen Prüfung von Unterschriften werden hier in einer ganzheitlichen Risikobetrachtung ("Combined Risk Score") weitere Prüfverfahren eingebunden.

Zu den Kunden von SOFTPRO zählen u. a. American Express, Bank of America, Barclays, Citigroup, Discover Financial, HypoVereinsbank, JPMorgan Chase, Lloyds TSB, Klinikum Ingolstadt, SEB, Standard Bank of South Africa, TeleCash (First Data) und Wachovia. Seit dem Jahr 2002 hat sich der Kundenkreis von SOFTPRO durch das Angebot zur Absicherung elektronischer Dokumente mit eigenhändigen Unterschriften auf viele Branchen erweitert, u. a. Banken und Versicherungen, Gesundheitswesen/Pharma, Handel, Öffentliche Hand, Automobil und Logistik.

Die SOFTPRO GmbH erhielt 2007 von Frost & Sullivan - einem der führenden Berater für Unternehmenswachstum - die Auszeichnung für vorbildlichen Kundenservice weltweit und das Erreichen einer außergewöhnlich hohen Zufriedenheit seiner Kunden. Die Auszeichnung bestätigt, dass das Unternehmen sich intensiv mit den Anforderungen seiner Kunden beschäftigt und seine Produkte drauf hin ausgerichtet hat.

Gesellschafter der SOFTPRO GmbH sind GE Capital (seit 1998), AdCapital (seit 2001) sowie Gründer und leitende Mitarbeiter. SOFTPRO Partner sind unter anderem: A2iA, Adobe, BancTec, Beta Systems (Kleindienst), Carreker/CheckFree, DISOFT Pro, Fujitsu Siemens Computers (Fujitsu), Gateway, Gijima AST, HP, IBM, Interlink, Lenovo, Microsoft, Motion Computing, Toshiba, UNISYS und Wacom sowie APP Informatik Davos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.