Mit Soennecken in die Zukunft - ckw Computer und Büro GmbH feiert Eröffnung der neuen Geschäftsräume

Overath, (PresseBox) - In ihren neuen Geschäftsräumen zeigt die ckw Computer & Büro GmbH aus Traunstein (Oberbayern), was in Bürogebäuden von heute möglich ist. Am 12. Mai haben die Experten für moderne und gesamtheitliche Büroarbeit die Eröffnung ihres neuen Firmensitzes gefeiert und diesen besonderen Anlass mit einer zweitägigen Hausmesse verbunden, um die neuen Räume ihren Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner sowie der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am neuen Firmenstandort zeigt das moderne Unternehmen auf rund 500 Quadratmetern ganzheitliche Lösungen für zeitgemäße Büro- und Wissensarbeit. Das neue Konzept wurde von einem Expertenteam der Soennecken mitentwickelt. Torsten Buchholz (Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung, Soennecken eG), Stefan Kleinhenz (selbstständiger Büroberater und Trainer) und Jovanka Kleinhenz (Innenarchitektin) haben gemeinsam mit der ckw Computer & Büro GmbH Arbeitswelten geschaffen, die nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern. „In den neuen Geschäftsräumen haben die Kunden die Chance, sich zu informieren, sich persönlich ein Bild zu machen, auszuprobieren. Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürodrehstühle, biodynamische Beleuchtungssysteme, Akustiklösungen, Multifunktionsgeräte, IT-Systeme und Lösungskonzepte für Verbrauchsmaterialien aber auch neue Geschäftszweige wie Lager und Betriebseinrichtung können die Kunden im Einsatz erleben und selbst testen“, so Inhaber und Geschäftsführer Markus Schlaffner. „Und: Alles, wirklich alles, was in unseren Büros, Geschäfts- und Lagerräumen zu sehen ist, kann man auch bei uns kaufen.“

Der bisherige Firmensitz der ckw Computer & Büro GmbH wies seit längerem einen erheblichen Sanierungsbedarf auf. Außerdem erfüllten die Geschäftsräume generell nicht mehr die Anforderungen eines modernen, wachsenden Unternehmens in der Bürowirtschaft. Deshalb begaben sich die Geschäftsführer Markus Schlaffner und Lukas Stadler nach der Geschäftsübernahme im Jahr 2014 auf die Suche nach einer passenden Gewerbefläche. Mit Erfolg: Dank des Expertenteams der Soennecken konnte der Neubau, in dem die ckw Computer und Büro GmbH nun eingemietet ist, entsprechend der Bedürfnisse und Wünsche des Unternehmens gestaltet werden. Um auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die enormen Veränderungen durch den Umzug und das Konzept einer "lebendigen Ausstellung" oder vielmehr gesagt eines „lebendigen Arbeitsplatzes“ vorzubereiten, hatte es zudem bei der Soennecken eG in Overath einen zweitägigen Workshop für das gesamte Mitarbeiterteam gegeben.

Auch das soziale Engagement kam nicht zu kurz! Über eine Spende von 9.000 Euro kann sich der Irmengardhof am Chiemsee freuen, die im Rahmen der Geschäftseröffnung überreicht wurde. Entgegengenommen wurde der Scheck der Botschafter der Björn-Schulz-Stiftung, Ex-Langläufer Tobias Angerer. „Ich bin sehr stolz, dass ich den Scheck für den Irmengardhof übernehmen darf“, freute sich Angerer und bedankte sich bei den beiden Geschäftsführern von CKW, Markus Schlaffner und Lukas Stadler sowie Uwe Kley von der Firma Waldmann GmbH & Co KG. Diese beiden Unternehmen zeigen für die Spende verantwortlich. Der Irmengardhof am Chiemsee ist eine Einrichtung der Björn-Schulz-Stiftung. Dort können Eltern und Angehörige schwerstkranker Kinder Urlaub machen und vom Alltag entspannen.

ckw Computer & Büro GmbH

Die ckw Computer & Büro GmbH ist seit fast 25 Jahren spezialisiert auf alles rund ums Büro – von Einrichtung über Technik bis hin zu Bürobedarf. Für ihre Kunden realisiert sie ebenso funktionale wie schöne Arbeits- und Lebensräume mit gewinnender Innen- und Außenwirkung.

 

 

 

Soennecken eG

Die Soennecken eG wurde 1926 gegründet und hat ihren Sitz im bergischen Overath. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern ist die Genossenschaft im deutschsprachigen Raum das führende Unternehmen für Vermarktung, Finanzierung und Logistik von Produkten rund ums Büro. Bis heute haben sich an knapp 1.000 Standorten rund 500 Fachhandelshäuser angeschlossen. Diese werden in den vier Geschäftsfeldern Einzelhandel, Streckenhandel, Drucken und Kopieren und Büroeinrichtung betreut.
Die Mitglieder können auf das Sortiment von rund 1.000 namhaften Markenartikelherstellern sowie die Exklusivmarke Soennecken zurückgreifen. Umfangreiche Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Beratung, Finanzierung und Logistik runden das Dienstleistungsportfolio ab. Der Gesamtabrechnungsumsatz der Unternehmensgruppe Soennecken betrug im Jahr im Jahr 2016 rund 575 Millionen Euro (netto).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.