Karrierekonto im Mittelstand -Mitarbeiterbindung mal anders

Mit Weiterbildungspunkten für gute Leistungen berufliche Perspektiven gestalten

(PresseBox) ( Essen, )
Mit dem Märchen, dass man im Mittelstand keine Karriere machen, kann räumt die CIS GmbH, Essen auf. Bereits vor dem ersten Tag im Unternehmen steht fest, welche Möglichkeiten den Mitarbeitern geboten werden. Mit den Bewerbern zusammen werden gleich zu Beginn Ziele und Pläne abgestimmt. Gemeinsam erarbeitet man den Einstieg ins Unternehmen und die sich anschließenden individuellen Karrieremöglichkeiten. Soweit nichts Neues, wenn auch im Mittelstand noch nicht durchgängig gelebte Praxis.

Anhand transparenter Kriterien, die von Funktionsbereich zu Funktionsbereich unterschied-lich sind, werden die Mitarbeiter bewertet. Entsprechende Arbeitserfolge, die zu Beginn einzelner Projekte festgelegt werden, belohnt CIS mit einem Weiterbildungsbonus. Entscheidet sich der Mitarbeiter nun für eine Schulung, werden die entstehenden Kosten, die sich aus Reisekosten, Teilnahmegebühr und Arbeitszeitausfall zusammensetzen, in Weiterbildungspunkte umgerechnet und vom Guthaben abgezogen.

Dieses ausgefeilte System stellt sicher, dass der einzelne Mitarbeiter großen Einfluss auf seinen Weg im Unternehmen hat. Durch gezielte Leistungen und entsprechendes Engagement kann er seinen Weg bei CIS aktiv bestimmen. Regelmäßige Feedbackrunden tragen dazu bei, das Konzept stetig zu modifizieren und im Sinne der Mitarbeiter sukzessive weiter zu verbessern.

Das detaillierte Karrieremodell zeigt, wie wichtig motivierte und langjährig tätige Mitarbeiter für den E-Commerce-Spezialisten sind. CIS setzt auch bei der Personalstrategie auf langfristige Maßnahmen, auf Mitarbeiterbindung und vor allem auf qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung. Dies spiegelt sich auch darin wider, dass viele Mitarbeiter bei CIS bereits während des Studiums im Unternehmen beginnen und sukzessive mit den Aufgaben im Unternehmen wachsen. Durch solche Maßnahmen lernen sich beide Seiten kennen und schätzen, sie wachsen miteinander.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.