Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende in Höhe von 1,15 EUR pro Aktie vor

SNP Schneider-Neureither & Partner AG: Dividende / ISIN DE0007203705

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Der Vorstand der im General Standard notierten SNP Schneider-Neureither & Partner AG (ISIN DE0007203705) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegt, der am 12. Mai 2009 stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von 1,15 € pro Aktie zur Abstimmung vorzuschlagen.

Die Dividendensumme entspräche damit rund 43% des erzielten Konzernjahresüberschusses nach Minderheitenanteilen. Der Vorstand erachtet es im aktuell schwierigen Wirtschaftsumfeld aus Gründen der kaufmännischen Vorsicht für ratsam eine moderate Erhöhung der Dividende in diesem Jahr vorzunehmen.

Mit der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,15 € pro Aktie werden sowohl die Aktionäre am erfolgreichsten Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte beteiligt, in dem ein Konzernumsatz in Höhe von 20,7 Mio. € und ein Konzernjahresüberschuss nach Minderheitenanteilen in Höhe von 2,978 Mio. € erzielt wurde, und gleichzeitig durch eine höheren Thesaurierung die finanzielle Substanz der SNP AG gestärkt.

Die endgültigen Zahlen 2008 können ab dem 31.03.2009 unter www.snp.de eingesehen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.