PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 177450 (Snap-on Equipment GmbH)
  • Snap-on Equipment GmbH
  • Konrad-Zuse-Str. 1
  • 84579 Unterneukirche
  • http://www.snapon-equipment.de/
  • Ansprechpartner
  • Judith Huppert
  • +49 (6157) 12-290

Neue Serie von Montiermaschinen für Hofmann und John Bean

(PresseBox) (Pfungstadt, ) Unter den Markennamen Hofmann und John Bean werden je zwei neue Montiermaschinen auf den Markt gebracht, die durch ihre besondere Bauweise den Bediener optimal bei der Bearbeitung von Reifen, auch von UHP – und RunFlat – Reifen unterstützen.

Bei der monty universal 1 und der monty universal 2 von Hofmann (Pegasus 100 und Pegasus 200 von John Bean) werden die Räder zentral aufgespannt, dadurch ist das felgenschonende Abdrücken des Reifen von oben und von unten ganz bequem möglich. Die Spanntischdrehzahl kann je nach Bedarf in 2 Geschwindigkeiten gewählt werden – die langsame Drehzahl ist ideal für die sorgfältige Durchführung von kritischen Arbeitsschritten wie Wulst abdrücken oder Wulst über das Felgenhorn ziehen oder bei Arbeitsschritten, die einen hohen Kraftaufwand erfordern. Die schnelle Drehzahl wird für zeitsparendes Arbeiten in unkritischen Phasen gewählt.

Der zentrale Spanntisch ist höhenverstellbar, so dass der Bediener auch unterschiedliche Räder bequem montieren und demontieren kann und auch reverse Bearbeitung von Rädern ist möglich. Der Radheber ist im Lieferumfang enthalten und erleichtert die Arbeit zusätzlich.

Diese neue Serie von Montiermaschinen ist mit einem praktischen Steuerpult ausgestattet, mit dem der Abdrückteller sowohl vertikal bewegt als auch in der gewünschten Position horizontal fixiert werden kann. Sobald der Abdrückvorgang beginnt, kann der Abdrückteller durch einfachen Knopfdruck in die optimale Position zum Abdrücken der Wulst gebracht werden.

Bei der monty universal 1 und der Pegasus 100 erfolgt die Demontage des Reifens konventionell mit Montageeisen. Die monty universal 2 und die Pegasus 200 sind mit einem automatischen Wulstgreifer versehen, so dass der Wulst ohne Einsatz eines Montageeisens einfach und bequem über das Felgenhorn gezogen werden kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.