SMS Siemag als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Übergabe im Bundesfamilienministerium

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die SMS Siemag AG ist am 11. Juni 2012 für ihre familienbewusste Personalpolitik von Familienministerin Dr. Kristina Schröder ausgezeichnet worden. Das Zertifikat wurde im Rahmen einer Festveranstaltung in Berlin an Andreas Weber, Leiter Zentralbereich Personal des Unternehmens überreicht.

SMS Siemag bietet seinen Mitarbeitern beispielsweise flexible Arbeitszeitgestaltungsmöglichkeiten, Lebensarbeitszeitkonten, Kinderbetreuung, betriebliche Altersversorgung, Aus- und Weiterbildungsangebote über die SMS-Akademie, eine umfangreiche Förderung im Bereich Betriebssport oder die Weiterbildung zu Gesundheitsthemen an.

Insgesamt tragen in Deutschland aktuell rund 1.000 Arbeitgeber das Zertifikat zum Audit "Beruf und Familie", darunter 490 Unternehmen, 379 Institutionen und 129 Hochschulen. Sie gelten als Vorreiter einer familienbewussten Personalpolitik, denn sie bieten im Vergleich zum Bundesdurchschnitt der Arbeitgeber ein deutlich besseres Angebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Das Audit, das unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler steht, ist ein strategisches Managementinstrument, das Arbeitgeber darin unterstützt, Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen in eine tragfähige, wirtschaftlich attraktive Balance zu bringen. Es wird von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH empfohlen.

Für den Erhalt des Qualitätssiegels hatte sich die SMS Siemag zuvor einem eingehenden Prüfverfahren durch die Beruf und Familie GmbH - eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung - unterzogen.

Dabei wird der Status quo der bereits angebotenen Maßnahmen zur besseren Balance von Beruf und Familie im Unternehmen erfasst, das betriebsindividuelle Potenzial systematisch entwickelt und die Umsetzung maßgeschneiderter familienbewusster Maßnahmen im Unternehmen begleitet. Das Audit, das alle drei Jahre wiederholt wird, sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Unternehmen aktiv unterstützt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.