Hebei Puyang Iron and Steel bestellt Mediumbrammen- Stranggießanlage

Auftrag für SMS Siemag Technology (Beijing) Co., Ltd.

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Hebei Puyang Iron and Steel Co., Ltd. (Puyang Steel) hat SMS Siemag Technology (Beijing) Co., Ltd, China, den Auftrag zur Lieferung einer Stranggießanlage für Mediumbrammen für das Werk in Wuan City in der Provinz Hebei erteilt.

Puyang Steel erweitert seine Brammenproduktion vor allem um Röhrengüten, Druckbehälterstahl, Schiffbaubleche und Hochqualitätskohlenstoff- Brammen.

Die Einstrang-Brammengießanlage ist ausgelegt für die Produktion von jährlich 1,2 Mio. t Brammen mit Dicken von 150 bis 180 mm und Breiten von 1.000 bis 2.300 mm. Die Stranggießanlage wird für eine spätere Nachrüstung auf Zwillingsguss vorbereitet (zwei schmale Brammen simultan in einem Strang).

SMS Siemag Technology (Beijing) Co., Ltd. wickelt den Auftrag für den chinesischen Kunden komplett in China ab. Die Lieferung der Stranggießanlage umfasst die komplette Anlagen- und Prozesstechnik sowie die X-Pact®-Elektrik und -Automation einschließlich der technologischen Prozessmodelle (Level 2). Sie ist mit mehreren qualitäts- und produktionsbestimmenden ISC®-Modulen (Intelligent Slab Casting) ausgestattet. Die dynamische Soft Reduction und das technologische Prozessmodell Mold Monitoring System (MMS) sichern die Herstellung von Brammen mit hoher Innenqualität.

Puyang Steel ist einer der führenden privaten Stahlhersteller Chinas.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.