PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374488 (SMS group GmbH)
  • SMS group GmbH
  • Eduard-Schloemann-Straße 4
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.sms-group.com
  • Ansprechpartner
  • Thilo Sagermann
  • +49 (211) 881-4449

Fuxin Special Steel bestellt Edelstahlwerk mit Energierückgewinnung bei SMS Siemag

Edelstahlherstellung in Taiwan mit weltweit neuem Umweltkonzept

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Fuxin Special Steel Co. Ltd., Taiwan, hat die SMS Siemag mit der Planung und Lieferung eines Stahlwerks zur Produktion von Edelstahlbrammen beauftragt. Es wird weltweit das erste Edelstahlwerk sein, das die Abwärme von AOD-Konverter und Elektrolichtbogenofen nutzt.

Das Neubau-Projekt am Standort Zhangzhou im Südosten der chinesischen Provinz Fujian umfasst Anlagen zur Edelstahlherstellung auf Schrottbasis via Duplex-Route, eine Brammenstranggießanlage sowie umfangreiche Umwelttechnik-Anlagen zur Gasreinigung und Energierückgewinnung. Das Werk ist für eine Produktion von 720.000 t Stahl pro Jahr ausgelegt. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2012 geplant.

Der Lieferumfang von SMS Siemag enthält das komplette Basis- und Detailengineering, die Lieferung von mechanischen und elektrischen Kernkomponenten, die X-Pact®-Elektrik und Automation inklusive der Prozess-Automation (Level 1) und der metallurgischen Prozessmodelle (Level 2), sämtliche Beistellteile sowie die Montage- und Inbetriebnahme-Überwachung.

Das X-Melt®-Stahlwerk besteht aus einem 160-t-EAF mit Schnauzenausguss, einem 180-t-AOD-L-Konverter und einem 180-t-Pfannenofen. Der Konverterwechsel erfolgt mit dem bewährten Wechselwagen-Konzept. Das Konvertergefäß wird damit doppelt so schnell wie mit der herkömmlichen Methode gewechselt.

Das Stahlwerk wird durch die eingesetzte Technik strenge Umweltschutzrichtlinien erfüllen. Die Primär-Emissionen werden über gekühlte Kamine abgezogen und zwei Schlauchfilterhäusern zugeführt. Zur effektiven Erfassung der staubhaltigen Sekundär-Emissionen werden EAF und AOD-Konverter eingehaust ("dog house"). Zusätzlich anfallende Stäube werden an Emissionsstellen erfasst und abgesaugt. Die Gasreinigungsanlagen sind ausgelegt, mehr als 2,3 Mio. Kubikmeter Luft pro Stunde zu filtern.

Das Stahlwerk wird mit einer innovativen X-e²-Energierückgewinnungs-Anlage ausgerüstet, mit der die Wärmeenergie der heißen Abgase von EAF und AOD genutzt wird, um überhitzten Wasserdampf zu erzeugen.

Die beiden Energierückgewinnungs-Systeme liefern 36 t Sattdampf pro Stunde, der für verschiedene technische Zwecke in das Dampfnetz des Werks eingespeist wird. Der Kunde profitiert durch die Einsparung von Energie und CO2-Emissionen.

Das Gütenspektrum des Stahlwerks umfasst ferritische, austenitische und martensitische Edelstähle, die auf der X-Cast®-Stranggießanlage zu 200 oder 220 mm dicken Brammen vergossen werden. Die Breite kann während des Gießens stufenlos von 800 bis 1.600 mm eingestellt werden.

Die Anlage wird mit Intelligent-Slab-Casting-Modulen (ISC®) ausgestattet. Dazu zählen die hydraulisch angetriebene Resonanz-Oszillation, die positionsgeregelten CYBERLINK-Segmente und das metallurgische Prozessmodell Dynamic Solidification Control (DSC) zur Steuerung der Sekundärkühlung. Zusammen mit dem elektromagnetischen Strangrührer (EMS), einer Entwicklung von SMS Siemag und SMS Elotherm, wird die Herstellung von Brammen mit einer sehr hohen Qualität ermöglicht.

Das Werks-Layout berücksichtigt bereits eine zweite Ausbaustufe, mit der die Produktionskapazität verdoppelt werden kann.

Fuxin Special Steel Co. Ltd. gehört zur Formosa Plastics Group, einer privaten Unternehmensgruppe mit Sitz in Taipeh, Taiwan.

X-Melt® und X-Cast® sind Marken von SMS Siemag aus dem Bereich Stahlwerke und Stranggießtechnik. Sie kennzeichnen Anlagen und Technologien, die Maßstab für die wirtschaftliche Produktion hochqualitativer Stahlprodukte sind.

X-e² ist eine Marke von SMS Siemag aus dem Bereich Energie- und Umwelttechnik. Sie kennzeichnet Anlagen und Technologien, die Rohstoffe und Energie effizient nutzen, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie herzustellen.

SMS group GmbH

Die SMS Siemag AG ist ein Unternehmen der SMS group, die unter dem Dach der Holding SMS GmbH eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagenund Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie ist. Sie besteht aus den beiden Unternehmensbereichen SMS Siemag und SMS Meer. Im Jahr 2009 erwirtschafteten weltweit rund 9.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 3,9 Mrd. EUR.