PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 347017 (SMS group GmbH)
  • SMS group GmbH
  • Eduard-Schloemann-Straße 4
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.sms-group.com
  • Ansprechpartner
  • Bettina Altenkamp
  • +49 (211) 881-4604

Dragon Steel baut Sekundärmetallurgie aus und bestellt weitere RH-TOP-Anlage von SMS Mevac

SMS Mevac nimmt RH-TOP-Anlage in Betrieb und erhält Folgeauftrag

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Dragon Steel in Taichung, Taiwan, hat der SMS Mevac, Essen, den Auftrag zur Lieferung einer zweiten RH-TOP-Anlage erteilt. Die Anlage stellt die Erweiterung der sekundärmetallurgischen Kernausrüstung für das neue BOF-Stahlwerk dar, für das SMS Mevac bereits die RH-Anlage der ersten Ausbaustufe geliefert und Anfang des Jahres erfolgreich in Betrieb genommen hat.

Die zu liefernde Anlage ist für die Behandlung von Schmelzen mit einem Nenngewicht von 210 t ausgelegt. Sie wird vorwiegend zur Erzeugung von Extra-Low-Carbon-Güten, Stählen mit hohem Siliziumgehalt sowie Elektroblechen eingesetzt. Die RH-TOP-Anlage ist als Schnellwechselanlage konzipiert und mit einer metallurgischen TOP-Lanze, Brennerlanzen in den beiden standby-Positionen, einem Zugabesystem für Legierungsmittel und einem Vakuum-Schleusensystem ausgerüstet. Zur Pflege der Tauchrohre wird ein Wartungswagen mit Spritzmaschine für Feuerfestmaterial installiert.

Die Erzeugung des Vakuums erfolgt über eine leistungsgeregelte vierstufige Dampfstrahl-Vakuumpumpe mit niedrigen Dampf- und Kondensatorenkühlwasser-Verbräuchen. Die Pfanne wird mittels Transportwagen in die Behandlungsposition gefahren und dort mit einer hydraulischen Hubvorrichtung für die RH-Behandlung angehoben.

Der Lieferumfang umfasst das Basisengineering, Detailengineering und die Lieferung aller Anlagenkomponenten und der Basisautomation sowie die Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung.

Die Inbetriebnahme ist für Juli 2012 geplant.

Die SMS Mevac GmbH ist ein Unternehmen der SMS group, die unter dem Dach der Holding SMS GmbH eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagenund Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie ist. Sie besteht aus den beiden Unternehmensbereichen SMS Siemag und SMS Meer. Im Jahr 2009 erwirtschafteten weltweit rund 9.000 Mitarbeiter über 3,8 Mrd. EUR Umsatz.