PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 122115 (SMS group GmbH)
  • SMS group GmbH
  • Eduard-Schloemann-Straße 4
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.sms-group.com
  • Ansprechpartner
  • Thilo Sagermann
  • +49 (211) 881-4449

Auftrag für SMS Demag AG

Zwei CVC®-6-HS-Kaltwalzanlagen für Qinghai Ping An Aluminium

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Qinghai Ping An Aluminium High Precision Machining Industrial Co.Ltd., China, erteilte der SMS Demag, einem Unternehmen der SMS group, den Auftrag zum Bau von zwei CVC®-6-HS-Kaltwalzgerüsten.

Die beiden Einweg-Kaltwalzgerüste werden in ein neues Werk in Xining in der Provinz Qinghai, China, integriert und Bändern aus Aluminium und Aluminium-Legierungen walzen.

Die Anlagen können sowohl zur Erzeugung von Folien-Vormaterial, Bandfertigmaterial wie auch bei oberflächenkritischem Lithomaterial eingesetzt werden und bilden bedingt durch das weite Produktspektrum die zentrale Produktionseinheit.

Zum Lieferumfang der beiden Sexto-Gerüste gehört die CVC plus®-Verschiebeeinrichtung (Continuously Variable Crown) der angetriebenen Zwischenwalzen, ein HS-System (Horizontal-Stabilisierung) für die Arbeitswalzen, sowie ein HES-System (Hot Edge Spray) zur Beeinflussung der Bandkanten. Zwei Bundvorbereitungsstationen ergänzen die Lieferung.

Die beiden Kaltwalzwerke sind komplett mit allen erforderlichen Medienanlagen, SMS Demag MULTI-PLATE Horizontalplattenfilter, sowie einem SMS Demag AIRWASH Abluftreinigungs-System für eine Gesamt-Absaugmenge von 240.000 m3 pro Stunde ausgerüstet.

Das CVC®-6-HS-Kaltwalzgerüst Nr.1 walzt 2.100 mm breite Bänder von 10 mm Eingangsdicke auf eine minimale Enddicke von 250 μm herunter. Das CVC®-6-HS-Kaltwalzgerüst Nr.2 walzt ebenfalls 2.100 mm breite Bänder von 5 mm Eingangsdicke auf eine minimale Enddicke von 100 μm herunter. Das Bundgewicht bei beiden Anlagen beträgt 18 t bei Bunddurchmessern von bis zu 2.100 mm. Die Bunde werden mit einem Paletten-Transportsystem zu den Gerüsten transportiert und nach den Walzstichen in ein Hochregallager eingelagert.

Mit diesen Hochleistungsanlagen will Ping An Aluminium zu den führenden Aluminium-Flachwalzprodukte-Herstellern in China aufschließen und Produkte höchster Qualität erzeugen, um zukünftigen Anforderungen auf dem chinesischen sowie internationalen Markt gerecht zu werden.