SMS Meer liefert Drahtauslass an Xinjiang Gaoyi Smelting

Schnellere Walzgeschwindigkeit

(PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Das chinesische Unternehmen Xinjiang Gaoyi Smelting Co. Ltd. aus Houma City (Provinz Shanxi) hat SMS Meer den Auftrag zur Lieferung eines Drahtauslasses für eine Drahtstraße erteilt. Die maximale Produktionsleistung beträgt 120 t/h, das ermöglicht Gaoyi eine höhere Produktivität als bei herkömmlichen Anlagen.

Die Drahtfertigungslinie hat eine Kapazität von jährlich 700.000 t. Sie walzt Draht im Abmessungsbereich von 5,5 bis 16 mm Durchmesser und Rippenstahl im Durchmesser von 6 bis 16 mm. Es können sowohl Kohlenstoffstähle als auch niedrig legierte Stähle verarbeitet werden.

Die Anlage ist mit einem sechsgerüstigen Drahtfertigblock von SMS Meer ausgestattet. Zusammen mit den Wasserkühlstrecken, dem Windungsleger, dem Loop Cooling Conveyor (LCC®) und einer Drahtbundpresse kann Xinjiang Gaoyi auf dieser Anlage hochwertige Produkte herstellen, zum Beispiel für die boomende Baubranche in China.

Mit der neuen Anlage bestätigt SMS Meer seine Position als einer der führenden Anbieter für Drahtstraßen.

Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2012 geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.