SMS Meer: Ziehwerk Plettenberg nimmt Blankstahlcenter in Betrieb

(PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Ziehwerk Plettenberg hat ein von SMS Meer (www.sms-meer.com) geliefertes Blankstahlcenter vom Typ BC 50 erfolgreich in Betrieb genommen. Damit vergrößert Ziehwerk Plettenberg seine Produktpalette und erschließt neue Märkte.

Die komplette Schällinie deckt einen Arbeitsbereich für die Blankstahlfertigung mit einem Stabdurchmesser von 11 bis 55 Millimetern und Stablängen bis zu 8.500 Millimetern ab. Das Herzstück der Anlage ist die robuste und vibrationsarme Drehschälmaschine PM 1, die auch bei minimalen Spanabnahmen hochwertige Stäbe mit engen Toleranzen produziert.

Zusammen mit der Drehschälmaschine bildet eine Zweiwalzenricht- und Poliermaschine den Kern des Blankstahlcenters. Das Ergebnis ist eine gute Oberflächengüte und Gradheit der geschälten Stäbe.

Zum Lieferumfang von SMS Meer gehörten zudem die Sicherheitseinrichtungen sowie Elektrik und Hydraulik. SMS Meer war auch für die Montage und Inbetriebnahme verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.