PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 639543 (SMS Meer GmbH)
  • SMS Meer GmbH
  • Ohlerkirchweg66
  • 41069 Mönchengladbach
  • http://www.sms-meer.com
  • Ansprechpartner
  • Elke Lüchtemeier
  • +49 (211) 881-4604

Abinsk Electric Steel Works nimmt zwei Vorgerüste in Betrieb

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Abinsk Electric Steel Works aus der Region Krasnodar, Russland, hat eine Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Betonstahlwalzwerks von SMS Meer erfolgreich in Betrieb genommen. Mit den zwei neuen Vorgerüsten ist Abinsk in der Lage, größere Quadratblöcke als bisher zu walzen. Das verbessert die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf dem heimischen Markt.

Bisher hat Abinsk das Walzwerk mit 130 Millimeter Quadratblöcken beschickt, die von anderen Lieferanten gekauft wurden. Die beiden neuen Vorgerüste von SMS Meer ermöglichen das Walzen von 150 Millimeter Quadratknüppeln, die im eigenen, neuen Stahlwerk von Abinsk hergestellt werden.

Darüber hinaus wird durch die beiden neuen Gerüste die Produktivität bei 8 bis 10 Millimeter Betonstahl um 2 bis 3 Prozent erhöht.

Das Hochgeschwindigkeits-Betonstahlwalzwerk von Abinsk wurde 2011 von SMS Meer geliefert und in Betrieb genommen. Es arbeitet mit einer Walzgeschwindigkeit von 40 Metern pro Sekunde, bei einer jährlichen Produktion von 550.000 Tonnen. Dies übersteigt die vereinbarte Nennkapazität um fast 10 Prozent.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.