PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 520215 (SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH)
  • SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH
  • Karlsruher Str. 3
  • 70771 Leinfelden - Echterdingen
  • http://www.smartrac-group.com
  • Ansprechpartner
  • Tanja Möhler
  • +31 (20) 3050157

Syndizierter Kredit in Höhe von EUR 100 Millionen stärkt finanzielle Flexibilität von SMARTRAC

(PresseBox) (Amsterdam, ) SMARTRAC N.V., der führende Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID-Transpondern und Inlays, refinanziert seine bestehende syndizierte Kreditvereinbarung über EUR 65 Millionen, die zum 30. Juni 2012 ausläuft.

SMARTRAC hat hierfür eine neue syndizierte Kreditvereinbarung bestehend aus einem endfälligen Darlehen und einer revolvierenden Kreditfazilität in Höhe von EUR 100 Millionen abgeschlossen, die den im Jahr 2009 mit der Deutschen Bank und der Berenberg Bank geschlossenen syndizierten Kreditvertrag in Höhe von EUR 65 Millionen ablöst.

Die neue Kreditvereinbarung in Höhe von EUR 100 Millionen mit Fälligkeit zum 30. Dezember 2016 wurde mit einem Bankenkonsortium aus fünf Banken geschlossen. Die Deutsche Bank AG agierte als Mandated Lead Arranger und Bookrunner für die neue Finanzierung, die Deutsche Bank Luxembourg S.A. als Agent. Die Commerzbank Aktiengesellschaft, Stuttgart, und die Landesbank Baden-Württemberg agierten als Mandated Lead Arranger, die NIBC Bank N.V. als Senior Lead Arranger und die Berenberg Bank Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG als Lead Arranger.

"Wir freuen uns sehr, dass wir starke Finanzierungspartner an unserer Seite haben", sagt Dr. Christian Fischer, CEO von SMARTRAC. "Die Erhöhung der Kreditlinie, die längere Vertragslaufzeit und die weitere Diversifizierung auf Seiten der Finanzierungspartner sind nicht nur ein großer Vertrauensbeweis in unser Unternehmen und unsere Unternehmensstrategie, sie bieten SMARTRAC auch die finanzielle Flexibilität für zukünftige Wachstumspotenziale."

Forward-looking statements:

Soweit diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, basieren diese auf Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind stets mit Ungewissheiten verbunden. Betriebs- und volkswirtschaftliche Risiken und Entwicklungen, das Verhalten von Wettbewerbern, politische Entscheidungen und weitere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung abweichen werden. Die SMARTRAC N.V. übernimmt daher keinerlei Gewähr für in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen. Darüber hinaus übernimmt die SMARTRAC N.V. keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH

SMARTRAC ist der führende Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID und NFC Transpondern und Inlays. Das Unternehmen fertigt Standardprodukte sowie an Kundenanforderungen angepasste Transponder und Inlays, die in Ausweisen, Bibliotheken und Medienmanagement, Einzelhandel, für die elektronische Produktidentifizierung, in Fahrgeldmanagementsystemen, Industrie, intelligenten und mobilen Medien, RFID-basierten Wegfahrsperren, Logistik, zur Tieridentifikation, in Wäschereien, dem öffentlichen Verkehrswesen, bei der Zutrittskontrolle, und in vielen weiteren Bereichen eingesetzt werden.

SMARTRAC wurde im Jahr 2000 gegründet. Seit dem Börsengang im Juli 2006 firmiert SMARTRAC N.V. als Aktiengesellschaft unter niederländischem Recht mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besitzt weltweit Standorte für Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb.