SMARTRAC stellt Implantat-System zur Tierkennzeichnung vor

(PresseBox) ( Amsterdam, )
SMARTRAC N.V., der führende Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID-Transpondern und Inlays, hat ein Implantat-System zur Kennzeichnung von Tieren auf den Markt gebracht.

Das Implantat-System ist mit Glas-Transpondern ausgestattet, die einen Durchmesser von 1,4 mm oder 2,12 mm haben und typischerweise zur Kennzeichnung von Haustieren, Pferden, Vögeln, Zoo-Tieren, Fischen und Labortieren verwendet werden. Die Transponder aus bioverträglichem Glas werden in Deutschland unter höchsten Standards hergestellt, um beste Qualität zu gewährleisten.

Die Glas-Transponder mit einer Frequenz von 134,2 kHz entsprechen den ISO 11784 und 11785 Standards und gewährleisten damit Kompatibilität mit anderen Standard-Komponenten und Systemen.

Das ergonomische Design des Implantat-Systems und die präzise geschnittene Kanüle garantieren eine einfache subkutane Implantation des Glas-Transponders. Die im Lieferumfang enthaltenen Barcode-Etiketten unterstützen die einfache Handhabung bei der Registrierung des Tieres.

Weitere Informationen über das SMARTRAC Implantat-System zur Kennzeichnung von Tieren finden Sie unter
http://www.smartrac-group.com/de/applications-animal-identification.php

Forward-looking statements:

Soweit diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, basieren diese auf Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind stets mit Ungewissheiten verbunden. Betriebs- und volkswirtschaftliche Risiken und Entwicklungen, das Verhalten von Wettbewerbern, politische Entscheidungen und weitere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung abweichen werden. Die SMARTRAC N.V. übernimmt daher keinerlei Gewähr für in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen. Darüber hinaus übernimmt die SMARTRAC N.V. keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.