SMARTRAC mit zahlreichen Produktneuheiten auf der Cartes 2008

(PresseBox) ( Amsterdam, )
.
- UHF Gen 2 Karteninlay - handliches Format für große Lesedistanz
- eCover mit CAP Funktion nimmt Sicherheitsbedenken von Reisenden ernst
- FeliCa PRELAM - bewährte Technologien für zahlreiche Einsatzfelder

SMARTRAC N.V., führender Hersteller und Zulieferer von RFID-Komponenten, wird auf der diesjährigen Cartes, der weltweit größten und wichtigsten Messe für Smart Card & Identifikation, vom 04. bis 06. November in Paris vertreten sein. Das Unternehmen stellt in Halle 4, Stand L 099 zahlreiche Produktneuheiten sowie sein bekanntes, umfangreiches Produktspektrum vor.

Eines der neuen Produkte, das erstmals zu sehen sein wird, ist das neue UHF Gen2 Karteninlay. Dieses neue "Long Range Card Inlay" vereint die Vorteile eines beständigen und zuverlässigen PRELAM® mit der großen Lesedistanz der UHF Frequenz, die einige Meter erreichen kann.

SMARTRAC hat auch neue Varianten der Durable Dual Interface (DDI) Inlays entwickelt. Sie vereinen eine kontaktbasierte und eine kontaktlose Schnittstelle auf einem Inlay und bieten damit die Möglichkeit, verschiedene Anwendungen auf einer Karte zu kombinieren. SMARTRAC DDI Inlays werden bereits seit einigen Jahren erfolgreich für elektronische Bezahlvorgänge (ePayment) eingesetzt. Jetzt sind auch neue Varianten für hoch sichere Anwendungen wie die neue elektronische Generation von Personalausweisen, Führerscheinen und Sozialversicherungsausweisen verfügbar. Diese so genannten ID-1 DDI Inlays werden aus Polycarbonat (PC) hergestellt und besitzen eine Lebensdauer von bis zu zehn Jahren. Außerdem entsprechen sie den ISO Standards 14443 und 15693.

Sicherheitsbedenken von Reisenden haben bei der Entwicklung eines Reisepassumschlags eine wichtige Rolle gespielt, der eine Chip Activation Protection (CAP) Funktion besitzt. Das neue SMARTRAC eCover mit CAP Funktion stellt sicher, dass persönliche Informationen, die auf dem Chip der neuen Reisepässe gespeichert sind, nur von authorisierten Beteiligten gelesen werden können, denn es verhindert, dass die Antenne Daten übermittelt, so lange der Reisepass geschlossen ist.

SMARTRAC wird auch ein extrem dünnes PC ID-1 Karteninlay auf der Cartes 2008 vorstellen. Das Inlay besitzt eine Stärke von nur 300 Mikrometer. Gleichzeitig bietet es die selbe Funktionalität und Widerstandsfähigkeit wie herkömmliche, größere Karteninlays aber in einer weitaus dünneren Ausführung. Das dünne PC ID-1 Inlay eignet sich für neue, intelligente ID Cards für den nationalen Gebrauch, etwa die neue Generation von Personalausweisen.

Darüber hinaus hat auch die unlängst angekündigte Zusammenarbeit zwischen der Sony Corporation und SMARTRAC zu einem neuen Produkt geführt. Das neue FeliCa PRELAM® kombiniert die bewährte und proprietäre Drahtverlegetechnik von SMARTRAC mit der Sony FeliCa IC Chip Technologie und dem neuen Sony RC-S962 Chip. Das FeliCa PRELAM kann für zahlreiche Anwendungen eingesetzt werden, etwa für Zutrittskontrolle, sichere elektronische Bezahlvorgänge, Verkehrssysteme, Mitgliedskarten oder Bonusprogramme.

Die Produktlinie Aktivkarten wurde ebenfalls ausgebaut. Neben einem Standardprodukt ermöglicht ein modulares Baukastensystem die Fertigung von Karteninlays entspechend den individuellen Kundenanforderungen. Damit lassen sie sich für eine Vielzahl von Anwendungsfelder nutzen.

SMARTRAC wird auch seine bekannten und bewährten RFID Inlays für eID Dokumente, elektronische Bezahlvorgänge (ePayment), Industrie- und Logistikanwendungen sowie Tickets und Labels auf der Cartes in Halle 4, Stand L 099 ausstellen.

Forward-looking statements
Soweit diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, basieren diese auf Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind stets mit Ungewissheiten verbunden. Betriebs- und volkswirtschaftliche Risiken und Entwicklungen, das Verhalten von Wettbewerbern, politische Entscheidungen und weitere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung abweichen werden. Die SMARTRAC N.V. übernimmt daher keinerlei Gewähr für in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen. Darüber hinaus übernimmt die SMARTRAC N.V. keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.