SMARTRAC fließen aus Kapitalerhöhung rund EUR 26,0 Millionen zu

(PresseBox) ( Amsterdam, )
SMARTRAC N.V. gibt bekannt, dass das Unternehmen heute das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 7.424.999,50 (14.849.999 Inhaberaktien) auf EUR 8.167.498,50 (16.334.997 Inhaberaktien) erhöht hat.

Die Kapitalerhöhung durch Ausgabe von 1.484.998 neuen Inhaberaktien ist Teil der am 30. August 2010 geschlossenen Grundlagenvereinbarung zwischen OEP Technologie B.V. (OEP) und SMARTRAC. OEP hat sich im Zuge der strategischen Zusammenarbeit verpflichtet, die neuen Aktien zu einem Preis von EUR 17,50 pro Aktie in bar zu zeichnen. Die Lieferung und Abrechnung der neuen Aktien ist ebenfalls am heutigen Tag erfolgt.

Die Durchführung der Kapitalerhöhung stand unter der Bedingung der Erfüllung aller für das öffentliche Angebot von OEP erforderlichen Angebotsbedingungen, die alle am 13. Oktober 2010 erfüllt waren.

Die heute ausgegebenen neuen Aktien berechtigen nicht zur Ausübung der mit den neuen Aktien verbundenen Stimmrechte auf der am 21. Oktober 2010 stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung von SMARTRAC. Die neuen Aktien wurden nach dem Stichtag (record date) der außerordentlichen Hauptversammlung ausgegeben.

SMARTRAC fließt aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 26,0 Millionen zu. Der Emissionserlös dient zur Erhöhung der finanziellen Flexibilität für das weitere Wachstum des Unternehmens.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.