endiio Funkmodul zertifiziert

Durchbruch bei echtzeitfähiger Ultra Low Power Kommunikationstechnologie

Innsbruck/ Freiburg, (PresseBox) - Internet of Things: Die Digitalisierung in Industrie und Produktion schreitet voran – ohne Sensoren, intelligente Vernetzung und Datenauswertung nicht denkbar. Das Start-up endiio bietet echtzeitfähige Low Power Funksensornetzwerke für das Internet der Dinge (IoT). Nun hat das Unternehmen für sein Funkmodul die Zertifizierung für Europa nach ETSI EN 300.220 erhalten. Ab dem zweiten Quartal 2017 soll die neue Technologie erstmals erhältlich sein. Die endiio-Lösung arbeitet dank einer völlig neuartigen Funktechnologie im Echtzeit-Modus bis zu 10.000 Mal sparsamer als alle herkömmlichen Kommunikationslösungen, wie beispielsweise Bluetooth Low Energy, ZigBee oder WLAN. Das endiio Funkmodul ist als zertifizierte IoT-Lösung sowohl für OEM-Systeme als auch als Teil des endiio Evaluation Boards erhältlich.

Zum zertifizierten Funkmodul gehören neben einem Gateway eine anpassbare Software sowie Beispielprojekte, die es Entwicklern und OEMs ermöglichen, echtzeitfähige Kommunikationsfähigkeiten schnell und einfach in ihre Anwendungen zu integrieren – ob in der Produktion, Automatisierung oder Sicherheitstechnik – und damit auch ohne Programmierkenntnisse einfach und schnell umsetzen zu können.

In der patentierten wake-up on demand endiio Funktechnologie sind die Sensoren im energiesparenden Tiefschlaf, lassen sich aber bei Bedarf jederzeit aufwecken und so in Echtzeit Daten abrufen. Damit agiert jeder Sensorknoten als Router und es lassen sich große energiesparende und selbstkonfigurierende Mesh-Netzwerke realisieren sowie IoT-Systeme ohne großen Aufwand und mit wenig Hardware umsetzen. Bei Wartungsintervallen von Sensoren erreicht die Technologie neue Maßstäbe, und bei anspruchsvollen Sensornetzwerken kann damit die geforderte Robustheit erzielt werden.

Das endiio Funkmodul ist Teil eines modularen Baukastensystems zur Umsetzung vielförmiger IoT-Anwendungen. Es ermöglicht eine schnelle und kosteneffiziente Integration der endiio Technologie in die unterschiedlichsten Produkte und Lösungen, ob bei intelligenten Warenträgern für die Produktion oder bei wartungsfreien Rauchmeldern in der Gebäudeautomation. Endiio bietet vom Funkmodul bis zur Cloud eine IoT-Lösung aus einer Hand an. Dadurch können Entwickler, OEMs und Anwender unterschiedliche Applikationen, bei denen Sparsamkeit, Erreichbarkeit, Sicherheit, Robustheit und Systemeinfachheit höchste Priorität haben, schnell realisieren.

Das endiio Evaluation Board mit integriertem Funkmodul ermöglicht Entwicklern und OEMs, Testsysteme schnell und einfach aufzubauen, um die Plattform für ihre Anwendungen zu nutzen. Dabei unterstützt die endiio IoT-Plattform bereits Sensoren von AMS, Bosch, B+B und Sensirion in der sehr schnell wachsenden Sensorbibliothek von endiio.

Die Funkmodule und Evaluation Boards lassen sich auf dem endiio Gateway einfach konfigurieren und schnell in Betrieb nehmen. Außerdem bietet das Gateway eine Entwicklungsumgebung mit der Skriptsprache Python, die es Anwendern ermöglicht, sehr einfach neue Applikationen zu realisieren.

Endiio setzt bei der Verwirklichung neuer IoT-Lösungen auf Partnerschaften mit Entwicklern und OEMs, um kosteneffizient und schnellstmöglich innovative Produkte in den Markt zu bringen und bestehende Lösungen zu verbessern. Schwerpunktbranchen für die Lösungen von endiio sind Industrie und Automatisierung. Auch in der Gebäudeautomation und für die Sicherheitstechnik konnten energieautarke Überwachungssensoren realisiert werden. In der Automatisierung konnten mit der Technologie die Hauptanforderungen nach miniaturisierten Baugrößen und einer robusten Kommunikation erfüllt werden.

Über endiio

Die endiio GmbH, als Spin-off der Universität Freiburg gegründet, entwickelt und vermarktet eine IoT Plattform basierend auf einer echtzeitfähigen Low Power Funktechnologie. Das Start-up Unternehmen mit Sitz in Innsbruck und Freiburg bietet ein modulares Baukastensystem für die Umsetzung neuer IoT-Lösungen und liefert zudem die notwendige Plattform zur schnellen und einfachen Integration in Produkte. www.endiio.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.