Komplettanbieter für Verbindungstechnik stärkt Vertrieb mit CRM-System

(PresseBox) ( Kandel, )
Mit dem Ziel einer transparenten Datenhaltung führte die Daniel Schrauben GmbH die CRM-Software SMARTCRM ein. Inzwischen wurden die Transparenz des Datenbestandes sowie die interne und externe Kommunikation deutlich verbessert. Das Unternehmen kann durch den Einsatz von SMARTCRM gezielter, schneller und damit noch kundenfreundlicher agieren. Mit einem jederzeit zur Verfügung stehenden Rundumblick, z. B. über Kunden, Angebote sowie Vertriebsziele, optimierte das CRM-System die Vertriebssteuerung der Daniel Schrauben GmbH.

Um alle kundenbezogenen Informationen transparent und zentral verwalten zu können, entschied sich die Daniel Schrauben GmbH für den Einsatz des CRM-Systems SMARTCRM. Nach anfänglicher Skepsis der Mitarbeiter gegenüber einer CRM-Software erkannten sie schnell, dass die Vorteile den sehr geringen Mehraufwand bei weitem überwiegen. Inzwischen unterstützt SMARTCRM die Mitarbeiter bei zahlreichen Arbeitsabläufen.

SMARTCRM stärkt nachhaltig die Vertriebssteuerung der Daniel Schrauben GmbH. Alle Vertriebsmitarbeiter haben stets einen klaren Überblick über ihre Kunden. Darüber hinaus stellt ihnen die CRM-Software die Vertriebsziele und deren tagesgenaue Erreichung bereit. Entwickelt sich ein Ziel nicht so wie geplant, sind die Mitarbeiter frühzeitig darüber informiert und können unverzüglich reagieren. Mario Jösting, Vertriebsleiter der Daniel Schrauben GmbH, ist vom CRM-System überzeugt: "Trotz unserer sehr guten ERP-Lösung stellt uns SMARTCRM eine Vielzahl von zusätzlichen Mehrwerten zur Verfügung, mit denen wir unseren Arbeitsalltag professioneller, effektiver, nachhaltiger und transparenter organisieren können. SMARTCRM ist fester Bestandteil der täglichen Arbeit geworden und kaum mehr wegzudenken."

Daniel Schrauben versendet jeden Monat Angebote, deren Anzahl im vierstelligen Bereich liegt. Werden diese lokal gespeichert, ist es den Mitarbeitern kaum möglich, sie effektiv und nachhaltig zu verfolgen. In SMARTCRM hingegen werden alle Angebote zentral abgelegt. Das CRM-System importiert sie als pdf-Datei über die Schnittstelle zum ERP-System und ordnet ihnen automatisch die entsprechenden Positionen zu. So können die Vertriebsmitarbeiter Angebote Aufträge genau verfolgen. Regelmäßige Auswertungen geben darüber hinaus Aufschluss über mögliche Defizite und Potenziale.

Mit ca. 150.000 Artikeln ist das Angebot der Daniel Schrauben GmbH sehr breit gefächert. So kam es in der Vergangenheit oftmals vor, dass es das Unternehmen nicht bemerkte, wenn ein Kunde einen Artikel nicht mehr kaufte. Mithilfe von SMARTCRM ist dies mittlerweile nahezu ausgeschlossen. Die zahlreichen Auswertungen geben den Mitarbeitern einen tagesgenauen Überblick über alle wichtigen Kennziffern, z. B. auf Warengruppen- oder Artikelebene, und unterstützen den Vertrieb bei wichtigen Entscheidungen. Zeitnahe Vergleiche gegenüber Vorjahren bieten neben den Entwicklungsprognosen einen zusätzlichen Mehrwert.

Daniel Schrauben nutzt SMARTCRM auch zur Verwaltung von Reklamationen, die aufgrund von Sachmängeln eingehen. Dank der genauen Dokumentation im CRM-System sind verschiedene Abteilungen wie Qualitätssicherung, Einkauf und Vertrieb automatisch in den Serviceprozess mit einbezogen und kennen immer den aktuellen Stand der Reklamationsbearbeitung. Verantwortlichkeiten sowie Termine sind klar geregelt. So kann eine Reklamation effektiv, kundenorientiert und pünktlich zum Abschluss gebracht werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.