SLM Solutions Group AG: Unterzeichnung langfristiger Kooperationsvereinbarung mit Multi-Maschinen-Bestellung

Lübeck, (PresseBox) - .

- Unterzeichnung Kooperationsvereinbarung mit BeamIT, Italien, einem führenden Servicebüro für die Automobilindustrie, Biomedizintechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie
- Bestandteil der Kooperationsvereinbarung: Absichtserklärung zum Kauf von 15 Multi-Laser-Maschinen im Zeitraum bis zum 31. Dezember 2019

Die SLM Solutions Group AG („SLM Solutions"), ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, hat kürzlich eine langfristige Kooperationsvereinbarung mit BeamIT S.p.a., Fornovo di Taro, Italien, unterzeichnet. BeamIT ist einer der führenden Auftragsfertiger der Automobilindustrie, Biomedizintechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie in Italien und nutzt derzeit bereits Maschinen von SLM Solutions. Die Kooperationsvereinbarung beinhaltet auch eine Absichtserklärung zum Kauf von 15 weiteren Multi-Laser-Maschinen von SLM Solutions bis zum 31. Dezember 2019: zehn Maschinen des Typs SLM 280 2.0 sowie fünf Maschinen des Typs SLM 500 mit einem Quad-Laser-System.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen SLM Solutions und BeamIT ist die gemeinsame Entwicklung und der Test diverser Parameter zur Einstellung der Maschinen bei Verwendung unterschiedlicher Metallpulver. Uwe Bögershausen, CFO der SLM Solutions Group AG: „Wir arbeiten bereits seit einigen Jahren sehr eng mit BeamIT zusammen. Italien ist ein Markt mit großem Potenzial und wir freuen uns darauf, diese Kooperation nun noch weiter vertiefen zu können.“

„Wir nutzen die Maschinen der SLM Solutions Group schon über einen längeren Zeitraum und haben uns dabei von der Qualität und den Vorzügen der Multi-Laser-Technologie überzeugt, insbesondere hinsichtlich Produktivität, Produktionskosten je Bauteil und der hohen Qualität der produzierten Teile. Die Anlagen von SLM Solutions sind für uns ein sehr wichtiges Element, um unsere Produktivität und unsere Stückkosten weiter optimieren zu können“, ergänzt Mauro Antolotti, Gründer und Vorstandsvorsitzender von BeamIT S.p.a.

Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung ist für SLM Solutions ein wichtiger Schritt, um die Chancen, die sich aus der zunehmenden Verwendung additiver Fertigungstechnologie im Automobilsektor, in der Biomedizintechnik und in der Luft- und Raufahrtindustrie ergeben, nutzen zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.