Ideal für Einstieg in den digitalen Sat-Empfang: Mehrteilnehmer-Set von SL

Bückeburg, (PresseBox) - Ideal für mehrere Teilnehmer bietet der deutsche Hersteller SL ein Komplettset für den Sat-Einsteig zum kleinen Preis. An Bord des „ALU QUAD 80“ ist neben einer hochwertigen Set-Top-Box „Made in Germany“ ein 80-Zentimeter-Aluminium-Spiegel, ein Hochleistungs-Quad-LNB sowie 15 Meter Kabel und Zubehör

Der dem Set beigelegte Slimline-Satellitenreceiver SL S01 zum Empfang aller unverschlüsselten TV- und Radiosender wartet zwar mit kompakten Maßen von nur 25 x 13 Zentimetern aber dennoch mit einer gehobenen Ausstattung auf. „Das Bedienkonzept der kleinen Kiste ist identisch mit unserem mehrfachen Testsieger SL DVB-S 90 CI“, sagte Oliver Deiter von der SL communication & technology GmbH aus dem niedersächsischen Bückeburg. So gestaltet sich der elektronische Programmführer (EPG) umfangreich und kinderleicht bedienbar und bietet je nach Senderangebot eine Vorschau von mehreren Tagen. „Außerdem wird aus ihm heraus ganz einfach der Timer für Aufnahmen programmiert“, ergänzte der IT-Manager.

Trotz seiner minimalen Abmessungen bietet der kleine Receiver 4.000 Programmspeicherplätze. Zudem ist ein integrierter Videotext-Dekoder inklusiver Seitenspeicher an Bord, der die vor allem bei älteren TV-Geräten übliche lange Wartezeit beendet.

Wer digitale Radio- und TV-Signale über Satellit empfangen möchte, kommt am Einsatz von Offset-Spiegeln nicht vorbei. Deshalb ist der SL 80 ALU, ein 80-Zentimeter-Spiegel aus Aluminium, mit an Board des neuen Komplettsets. Den Worten des SL-Geschäftsführers, Sönke Lorenzen, zufolge punkten die Parabolantennen vor allem wegen ihrer extremen Wetterbeständigkeit. Aufgrund des für ihre Größe geringen Eigengewichtes von gerade einmal 5,4 Kilogramm lassen sich die Spiegel kinderleicht installieren. Der SL 80 ALU ist wegen seiner Reflektorgröße auch gut geeignet für den Multifeed-Einsatz zum Empfang mehrerer Satelliten.

Außerdem hat SL seinem neuen Komplettset auch ein LNB-Empfangsteil beigelegt. Das Quad-LNB empfängt die Signale im elf- und 12 GHz-Bereich und zeichnet sich durch sein besonders geringes Rauschmaß und einen eingebauten Wetterschutz aus. Insgesamt vier F-Ausgänge machen es möglich, bis zu vier analoge oder digitale Receiver direkt an das LNB anzuschließen. Durch die Verwendung von Multischaltern ist die Zahl der anzuschließenden Receiver nahezu beliebig erweiterbar.

Komplettiert wird das Set durch sein Zubehör. Der Nutzer findet neben ausreichend F-Steckern auch 15 Meter Koaxkabel zur sofortigen Montage.

Das Set „ALU QUAD 80“ ist ab sofort im Fachhandel für nur 99,85 Euro zu haben.

Bildmaterial und mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.presseinfos.de/sl-ct

SL - communication & technology GmbH

Sönke Lorenzen und hat sich seit 1991 im Fachhandel mit Lizensierung, Entwicklung, Produktion und Verkauf von Satellitenempfangsanlagen einen Namen gemacht. Unter der Marke SL vertreibt das Unternehmen erfolgreich neben Receivern für den Sat-Bereich auch Set- Top-Boxen für den terrestrischen Empfang. SL ist darüber hinaus als Distributor für Marken wie SHARP, Inverto und Ferguson bekannt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Nachholbedarf beim digitalen Arbeitsplatz

Zwar ist das Kon­zept des „Di­gi­tal Work­place“ in den Köp­fen be­reits an­ge­kom­men. Laut den Er­geb­nis­sen des D21-Di­gi­tal-In­dex 2017/2018 exis­tiert bis­her je­doch nur ein ge­rin­ges An­ge­bot an ort­s­un­ab­hän­gi­gen Lö­sun­gen in deut­schen Un­ter­neh­men.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.