Skybox Security verstärkt Sales-Team in DACH

Elma Celik übernimmt bei Cybersecurity-Experten Skybox Security als Regional Sales Director DACH die vertriebliche Verantwortung

(PresseBox) ( München, )
Skybox™ Security, globaler Anbieter für Cybersecurity-Betrieb, -Analyse, -Reportings und Schwachstellen-Management, erweitert seine Organisation in DACH um Elma Celik als Regional Sales Director. Sie verstärkt das Team um Dr. Christopher Brennan, Regional Director DACH, Eastern Europe, Russia and Israel.

Elma Celik übernahm im Februar die Position des Regional Sales Director DACH und ist nun für den Vertrieb in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich. Sie koordiniert die Sales-Aktivitäten für die drei Märkte und kümmert sich im Zusammenspiel mit dem Team um Dr. Chris Brennan um den weiteren Aufbau des Kundenstamms in der Region.

Vor Skybox war Elma Celik als Manager Major Accounts bei Fortinet für Kunden im Bereich Financial Services zuständig. Hier und in vorherigen Positionen unter anderem bei VMWare und Juniper Networks konnte sie eingehende Expertise rund um IT-Security erlangen, die sie gerade unter dem Eindruck der aktuellen Bedrohungslandschaft durch Hackerangriffe auf Firmen, Behörden und Organisationen bei Skybox Security optimal einsetzen kann.

 „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Elma Celik eine ausgesprochene Kapazität in der Branche für das deutsche Team von Skybox Security gewinnen konnten“, sagt Dr. Chris Brennan, Regional Director DACH, Eastern Europe, Russia and Israel bei Skybox Security. „Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Umgang mit besonders sicherheitssensitiven Kundensegmenten und wird uns helfen, unsere Cybersecurity-Plattform als die richtige Antwort auf verstärkte Hackerangriffe zu etablieren.”

Skybox Security bietet eine Plattform, die eine Antwort auf die aktuelle Gefahrenlandschaft im Bereich Cybersecurity darstellt und hilft, Angriffsflächen von kritischen nationalen Infrastrukturen und Firmennetzwerken auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Auge zu behalten und so zu schützen. Das Bedrohungsszenario hat sich, wie man erst in der letzten Woche beim Angriff auf Netzwerke des Bundes in Deutschland sehen konnte, inzwischen deutlich verändert. Cybercrime sind keine einzelnen Angriffe mehr. Es hat sich eine eigene, vollständig ausgereifte Cybercrime-Branche entwickelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.