SIV.AG mit positivem Jahresausblick

Softwareunternehmen schafft neue Arbeitsplätze in Niederlassungen Ratingen und Magdeburg

(PresseBox) ( Roggentin, )
Die SIV.AG setzt ihren Erfolgskurs im Geschäftsjahr 2005 weiter fort. Der Softwaredienstleister wird die Zahl der Mitarbeiter in den beiden Niederlassungen Ratingen (Düsseldorf) und Magdeburg bis zum Jahresende erhöhen. Grund sind der hohe Auftragsbestand und die Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2005. Der Juli und August dieses Jahres waren im Vergleich zu den Vorjahren die umsatzstärksten Monate in der Firmengeschichte der SIV.AG. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen insgesamt eine Umsatzsteigerung von 7 % auf 16. Mio. EUR (2004: 14.9 Mio. EUR).

Die Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen ist insbesondere im Bundesland Nordrhein-Westfalen deutlich gewachsen, so dass die SIV.AG umgehend den Personalbestand in der Niederlassung Ratingen (Düsseldorf) mit Consulting-Spezialisten aufstocken wird.

Die SIV.AG ist in Deutschland an den vier Standorten Roggentin, Bad Sülze, Magdeburg und Ratingen vertreten. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeiter und zählt in Mecklenburg-Vorpommern zu den größten Arbeitgebern der IT-Branche. Die Schaffung der neuen Arbeitsplätze ist Voraussetzung für weiteres Wachstum auf nationaler und internationaler Ebene.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.