Sita gewinnt mit DROP&FLY-Lösung Design Award

Das modulare Design und die intuitive Benutzeroberfläche der Bag-Drop-Unit von SITA hat die Juroren überzeugt

Genf, (PresseBox) - Drop&Fly, die Bag-Drop-Unit von SITA, wurde für ihr modernes Design und ihre intuitive Benutzeroberfläche vom iF Design Award 2017 in der Kategorie Produkt/Öffentlicher Sektor ausgezeichnet.

Mit der einfach bedienbaren Benutzeroberfläche von Drop&Fly können Passagiere ihr Gepäck leicht und einfach aufgeben. Der kundenorientierte Self-Service ist schnell und in einem einzigen Schritt zu erledigen: Während die Passagiere ihren Gepäckschein ausdrucken, checken sie gleichzeitig ihr Gepäck ein. Das System kann vollständig an die Rahmenbedingungen eines jeden Flughafens angepasst werden und mit seiner hybriden Funktionsweise ist ein Moduswechsel zwischen Self-Service und Kundenschalter innerhalb von wenigen Sekunden möglich.

Der iF Design Award steht weltweit für exzellentes Design und bestätigt die Kompetenz von SITA, Form und Funktion auf beste Weise zu vereinen.

Matthys Serfontein, Vice President Airports bei SITA, sagt dazu: „Das Design der Drop&Fly-Lösung war ausschlaggebend, um sowohl Effizienz im operativen Geschäft als auch höchste Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Unser Verständnis für den Passagierabfertigungsprozess war entscheidend, um ein passgenaues Produkt entwickeln zu können. Dank seiner kompakten und modularen Ausgestaltung lässt es sich nun nahtlos in jeden Flughafen der Welt integrieren.”

Besondere Features von Drop&Fly sind u.a. LED-Lichter, die Passagiere durch den Prozess der Gepäckabfertigung leiten, sowie extra niedrige Fließbänder für Passagiere mit schwerem Gepäck oder im Rollstuhl. Das voll abgeschlossene System mit Schiebetür und erweiterten Sensoren schützt vor fremden Zugriffen und gewährleistet eine sichere und gefahrlose Gepäckabfertigung.

Drop&Fly ist Teil des breiten Portfolios von SITA für Lösungen zur Gepäckabfertigung. Diese eigenen sich für einen begrenzten Einsatz an ein oder zwei Gepäckschaltern bzw. im großen Stil, auch zur Gepäckabfertigung an einem ganzen Flughafen-Terminal. Mehr als 225 Einheiten wurden bereits an 40 Flughäfen installiert und immer mehr Flughafenbetreiber auf der ganzen Welt sind von der Lösung und ihrem Design begeistert.

SITA

SITA ist Anbieter von Kommunikations- und IT-Lösungen, die die Luftfahrt durch Technologien für Airlines, Flughäfen und Flugzeuge transformieren. Das Portfolio deckt globale Managed-Communications- und Infrastrukturdienste, eAircrafts, Fluggastmanagement-, Gepäck- und Selbstbedienungstechnologien sowie Lösungen für das Passagier- und Flughafenmanagement ab. SITA gehört zu 100 Prozent mehr als 400 Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie, verfügt über ein einzigartiges Branchenverständnis und setzt den Schwerpunkt auf technologische Innovationen.

Fast jede Fluglinie und jeder Flughafen steht in Geschäftskontakt mit SITA und mehr als 30 Regierungen nutzen die Border-Management-Lösungen des Unternehmens. Mit einer Präsenz an mehr als 1.000 Flughäfen weltweit und einem mehr als 2.000 Mitarbeiter starken Kundenservice bietet SITA seinen 2.800 Kunden in über 200 Ländern einen exzellenten Service.

SITA hatte 2015 einen konsolidierten Umsatz von mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar. Zu den Tochterunternehmen und Joint Ventures von SITA gehören SITAONAIR, CHAMP Cargosystems und Aviareto.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sita.aero

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.