SITA ist Partner beim Tag der Verkehrssicherheit

"Sichere Müllabfuhr" auf dem Promenadenfest in Bonn Beuel

(PresseBox) ( Köln, )
Pünktlich zum Tag der Verkehrssicherheit startet die SITA Deutschland die Aufklärungskampagne "Sichere Müllabfuhr". Am 16. Juni 2012 können Kinder und Jugendliche beim Promenadenfest in Bonn Beuel am SITAStand einen Fahrradparcour testen oder sich die toten Winkel an einem LKW erklären lassen.

"Das Thema Verkehrssicherheit genießt bei der SITA Deutschland GmbH seit langem eine sehr hohe Priorität. Das belegen auch die Zahlen, so sind in den letzten zehn Jahren die Arbeitsunfälle um 70 Prozent zurückgegangen", erklärt Oliver Gross Geschäftsführer der SITA Deutschland GmbH. "Unsere Erfahrungen haben uns aber auch gezeigt, dass viele Verkehrsteilnehmer, insbesondere Kinder, sich der Risiken im Umfeld eines Müllfahrzeugs nicht bewusst sind. Und genau hier wollen wir mit der Kampagne "Sichere Müllabfuhr" ansetzen", so Gross weiter. "Der Tag der Verkehrssicherheit eignet sich ideal, um zum Start durch eine gezielte Aktion direkt mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen.

Das Promenadenfest in Bonn Beuel bietet hierfür den geeigneten Rahmen, schließlich sind wir jeden Tag mit unseren Glassammelfahrzeugen in der Region unterwegs. Ziel ist es, dass die Besucher aktiv etwas vermittelt bekommen. Daher werden wir einen Fahrradparcour zum Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten in schwierigen Verkehrssituationen aufstellen.

Zusätzlich werden die toten Winkel am LKW kindgerecht erklärt.", führt Gross das Engagement zum Tag der Verkehrssicherheit aus.

Informationsmaterial zur Kampagne "Sichere Müllabfuhr" sowie die dazugehörigen Materialien (Film/Lehrmaterial) können Schulen/Kindergärten kostenfrei per Email anfordern: dvd@sita-deutschland.de

Außerdem ist der speziell für die Kampagne entwickelte Film "Sichere Müllabfuhr" auch online bei YouTube verfügbar. Einfach den nebenstehenden QR-Code scannen oder http://youtu.be/_Hq69u5m3hA in den Browser eingeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.