BaFin billigt Wertpapierprospekt der SIOPAL Corporation - Kapitalerhöhung wird durchgeführt

SIOPAL Corporation setzt für 2011 wichtige Milestones

(PresseBox) ( Hilden, )
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) hat am 23. Dezember 2010 den Wertpapierprospekt der SIOPAL Corporation für eine Kapitalerhöhung gebilligt.

"Die anstehende, nach BaFin genehmigte Kapitalerhöhung, ist ein zentraler Baustein unserer Finanzierung für den Ausbau unserer Produktionsstätten.
Zudem ist es SIOPAL Corporation gelungen, sich trotz eines schwierigen Marktumfelds im abgelaufenen Quartal 2010 operativ deutlich zu verbessern und seine Position in Europa zu festigen.

Damit haben wir unsere jüngst angehobene Prognose nicht nur gehalten, sondern sogar durch gute erfolgreiche Ergebnisse unseren Wachstumskurs übertroffen.
Beides, die operative Leistungskraft nebst Weiterentwicklung und die Finanzierungsaktivitäten, weisen in eine erfolgreiche und stabile Zukunft unseres Unternehmens", sagt Achim Koenes, CEO & President der SIOPAL Corporation.

Die Milestones der SIOPAL 2011 in Kurzübersicht:

- Planung und technische Zeichnung der dritten und vierten Produktionsanlage für Lebensmittel- und Industriepaletten sowie den Ausbau der Produktionsräumlichkeiten für die Installation der weiteren Produktionsanlagen.
- Technische Weiterentwicklung und Ausbau der patentierten Manufaktur-Anlage zur Herstellung von "Sonderpaletten".
- Die Einstellung von Fachpersonal, wie z. B.: Maschinenführer, Schlosser und Schweißer. Durch die Inbetriebnahme der neuen Anlagen schafft SIOPAL weitere wichtige Arbeitsplätze für die Region.
- Relaunch der Firmen-Website - Neugestaltung der Struktur, Inhalte und Designs.

Informationen zum Unternehmen und Wertpapierprospekt finden Sie unter: www.siopal.net
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.