Barton 1972: Künstlerisch geflochtene Kameragurte und Handgelenkschlaufen

(PresseBox) ( Lübeck, )
Leidenschaft, Individualität und bleibende Werte – das zeichnet das beliebte Fotolabel „Barton 1972“ aus. Im Zusammenspiel von handwerklichem Können, Liebe zum Detail und höchstem Anspruch an Qualität entstehen in der Manufaktur von Carmen und Victor kunstvoll geflochtene Kameragurte und Handgelenkschlaufen aus hochwertigem Leder bzw. einem Baumwoll-Gewebe, die ein echtes Stilbekenntnis für jeden Fotoenthusiasten sind. Ob flach, rund oder eckig – jeder in Handarbeit geflochtene Barton Strap ist ein Unikat. Die unendliche Vielfalt an Farben und Farbkombinationen der 105 bis 125 cm langen Schultergurte bzw. 21 cm langen Handgelenksschlaufen unterstreichen die Individualität ihrer Besitzer. Die hochwertigen Barton Handschlaufen sind bereits ab 89,90 Euro (UVP) und die Kameragurte ab 99,90 Euro (UVP) im Fachhandel bzw. im Online-Shop bei Siolex (www.siolex.de) erhältlich.

Barton 1972: ein Stilbekenntnis für Fotoenthusiasten

Wie einst die bekannte französische Fotografin Bettina Rheims sagte „Fotografieren ist mehr, als nur auf den Auslöser drücken“. Es ist eine Leidenschaft, die auch Carmen und Victor teilen. 2010 gründete das Ehepaar das Designstudio Annie Barton und entwarfen modische Kameragurte und Handgelenkschlaufen, die sich durch handwerkliche Flechtkunst in Perfektion auszeichnen. Das Label „Barton 1972“ entwickelte sich schnell weltweit unter den stilbewussten Fotoenthusiasten zu einer der beliebtesten Fotozubehör-Marken für hochwertige Schultergurte und Handgelenkschlaufen. Ob flach, rund oder eckig – mit viel Begeisterung für traditionelle Flechtkunst entstehen in der Manufaktur alltagstaugliche, zeitlos schöne Straps, die nicht nur einen hohen Tragekomfort bieten, sondern auch die Fotoausrüstung perfektionieren und den individuellen Stil ihrer Besitzer unterstreichen.

Vielfalt ist Trumpf – in Farbe, Form, Länge, Verarbeitung und Material

Ob uni oder bunt - die aus hochwertigen Top Grain Leder-Strängen geflochtenen Straps sind echte Unikate, die mittels einer speziellen Lege- und Flechttechnik in Handarbeit angefertigt werden. Die Kameragurte „Braided Prime“ sind z. B. eckig geflochten und verfügen über 3 mm dicke und 12 mm lange Lederschlaufen mit Druckguss-Schnallen, die sowohl an einer Kompakt-, DSLR- oder Bridge-Kamera mit entsprechenden Kameraösen befestigt werden können. Durch die individuell zwischen 105 cm bis 125 cm einstellbare Länge kann der Gurt sowohl über die Schulter als auch quer über den Rücken getragen werden und garantiert einen schnellen Griff zur Kamera, wenn sich ein beeindruckendes Motiv auf einem Ausflug bietet.  

Der Kameragurt „Braided Style“ ist wie der „Braided Prime“ rechteckig mit einem Durchmesser von ca. 10 x 12 cm geflochten, verfügt aber über bewusst ausgewählte Endschlaufen aus widerstandfähigem synthetischem Leder und Splintringen. Das atmungsaktive Leder schmiegt sich angenehm an den Körper. Der „Braided Style“ ist in den Längen 105 cm und 125 cm sowohl in Rot, Blau, Braun, Schwarz als auch pfiffigen Farbkombinationen erhältlich.

Auch für Fotoenthusiasten, die eine Flechtkunst in einem peitschenartigen Erscheinungsbild bevorzugen, bietet Barton 1972 mit dem 105 cm langen Kameragurt „Wrip“ genau das Richtige. Der Strap ist aus sechs Top Grain Leder-Strängen seilartig um einen unsichtbaren Nylon-Kern geflochten und verfügt über einen Durchmesser von 12 mm. Die Endschlaufen sind wie bei dem „Braided Style“ Strap aus widerstandfähigem synthetischem Leder und Splintringen.

Wer es etwas ausgefallener und bunt liebt, für den ist der 105 cm lange Kameragurt „The Braided Military“ die perfekte Wahl. Das harmonische Zusammenspiel von Handwerkskunst, modischen Farbkombinationen und der Liebe zum Detail symbolisiert besonders dieser pfiffige Strap. Ob in Baumwoll-Weiß mit roten Endschlaufen, Navy Blau mit braunen Endschlaufen oder in Khaki Grün mit roten Nähten - die Kameragurte aus einem eckig anmutenden geflochtenen Baumwoll-Twill-Gewebe mit extrem strapazierfähigen Endschlaufen aus Nylon sind der absolut letzte „Schrei“.

Alle Barton 1972-Straps sind extrem langlebig und können ohne Problem einer Belastbarkeit von mehreren Kilos ausgesetzt werden. Sie sind in einem exklusiven Geschenketui ab 99,90 Euro (UVP) im Fotohandel oder bei Siolex (www.siolex.de) erhältlich.

Handgelenkschlaufe „The Braidy“:

Qualität, Klarheit und Werthaltigkeit zeichnen die 21 cm große Handgelenkschlaufe „The Braidy“ aus. Sie besteht aus Top Grain Leder, das quadratisch mit einem Durchmesser von 10 mm geflochten wird. Sie ist in sechs verschiedenen Farben und Farbkombinationen ab 89,90 Euro (UVP) erhältlich.

Produktbeschreibung

Barton 1972 Kameragurt „Braided Prime“

Material:        


Kameragurt aus Top Grain Leder
Endschlaufen aus 3 mm dicken und 12 mm breiten Lederriemen mit Druckguss-Schnallen


Features:        


Schultergurt aus sechs dicken Top Grain Leder-Strängen kastig geflochten
Durchmesser ca. 10 x 12 mm
100 % Handarbeit


Länge: individuell einstellbar von ca. 105 – 125 cm

Farben: Braun und Schwarz (matt)

Preis: 149,90 Euro (UVP) inkl. hochwertigem Geschenketui

Barton 1972 Kameragurt „Braided Style“

Material:        


Kameragurt aus Top Grain Leder
Endschlaufen aus widerstandsfähigem synthetischem Leder


Features:        


Schultergurt aus sechs dicken Top Grain Leder-Strängen kastig geflochten
Durchmesser ca. 10 x 12 mm
Splintringe zur Befestigung an der Kamera
100 % Handarbeit


Länge: 105 cm und 125 cm

Farben: Rot, Silber Grau, Dunkelblau, mattem Schwarz sowie diversen Farbkombinationen wie z. B. Schwarz/Antik Grau, Schwarz/Rot, Schwarz/Hellbraun Beige

Preis: ab 139,90 Euro (UVP) inkl. hochwertigem Geschenketui

Barton 1972 Kameragurt „Whip“

Material:        


Kameragurt aus Top Grain Leder
Endschlaufen aus widerstandsfähigem synthetischem Leder


Features:        


aus sechs Top Grain Leder-Strängen seilartig um einen unsichtbaren Nylon-Kern geflochten – peitschenartiges Erscheinungsbild
Durchmesser ca. 12 mm
Splintringe zur Befestigung an der Kamera
100 % Handarbeit


Länge: 105 cm

Farben: Rot, Silber Grau, Braun, Dunkelblau, glänzend Schwarz sowie diversen Farbkombinationen wie z. B. Schwarz/Rot, Schwarz/Antik Grau

Preis: ab 139,90 Euro (UVP) inkl. hochwertigem Geschenketui

Barton 1972 Kameragurt „The Braided Military“

Material:        


Kameragurt aus Baumwoll Twill
Endschlaufen aus extrem widerstandsfähigem Nylon


Features:        


aus sechs Baumwoll Twill-Strängen eckig geflochten
Durchmesser ca. 9 mm x 12 mm
Splintringe zur Befestigung an der Kamera
100 % Handarbeit


Länge: 105 cm

Farben:  Baumwoll-Weiß – mit roten Endschlaufen, Navy-Blau – mit braunen Endschlaufen, Khaki Grün – mit khaki grünen Endschlaufen und roten Nähten

Preis: ab 99,90 Euro (UVP) inkl. hochwertigem Geschenketui

Barton 1972 Handgelenkschlaufe „The Braidy“

Material:        


Kameragurt aus Top Grain Leder
Endschlaufen aus widerstandsfähigem synthetischem Leder


Features:        


aus sechs hochwertigen Top Grain Leder-Strängen quadratisch geflochten
Durchmesser ca. 10 x 10 mm
Splintringe zur Befestigung an der Kamera
100 % Handarbeit


Länge: 21 cm

Farben: Rot, Grün, Dunkelblau, Silber Grau, Braun, Schwarz (matt) und diversen Farbkombinationen

Preis: 89,90 Euro (UVP) inkl. hochwertigem Geschenketui
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.