Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123529

SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103 63796 Kahl am Main, Deutschland http://singulus.de
Ansprechpartner:in Herr Bernhard Krause +49 170 9202924
Logo der Firma SINGULUS TECHNOLOGIES AG
SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet vorläufige Finanzkennzahlen (ungeprüft) für das erste Halbjahr 2022

(PresseBox) (Kahl am Main, )

Umsatzerlöse steigen auf 44,2 Mio. € (Vorjahr: 25,9 Mio. €)
EBIT in Höhe von 1,5 Mio. € deutlich verbessert (Vorjahr: - 8,2 Mio. €)
Auftragsbestand erhöhte sich auf 104,0 Mio. € (30. Juni 2021: 86,4 Mio. €)
Liquidität gleichbleibend bei 14,8 Mio. € (31. Dezember 2021: 14,9 Mio. €)
Fortsetzung des positiven Trends für das Geschäftsjahr 2022
Abstimmung ohne Versammlung für die Anleihe im August


Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) meldet vorläufige Finanzkennzahlen für das 1. Halbjahr 2022. SINGULUS TECHNOLOGIES konnte Umsatz- und Ergebnissteigerungen gegenüber dem Halbjahr 2021 erzielen.

Der Umsatz in Höhe von 44,2 Mio. € lag im ersten Halbjahr 2022 über dem Vergleichswert des Vorjahres mit 25,9 Mio. €. Im zweiten Quartal 2022 wurde ein Umsatz von 22,8 Mio. € (Vorjahr: 11,0 Mio. €) realisiert.

Das zweite Quartal 2022 war mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,4 Mio. € (Vorjahr: -5,0 Mio. €) positiv. Das EBIT im ersten Halbjahr 2022 verbesserte sich und erreichte 1,5 Mio. € (Vorjahr: -8,2 Mio. €).

Im ersten Halbjahr 2022 lag die Bruttomarge auf dem Niveau des Vorjahres und betrug 26,8 % (Vorjahr: 26,6%). Die frei verfügbare Liquidität war stabil und belief sich zum 30. Juni 2022 auf 14,8 Mio. € gegenüber 14,9 Mio. € zum 31. Dezember 2021. Der Auftragseingang im Berichtszeitraum erreichte 33,5 Mio. €. Der Auftragseingang im Vergleichszeitraum 2021 lag bei 36,0 Mio. €. Im 2. Quartal wurde ein Auftragseingang von 27,1 Mio. € (Vorjahr: 28,0 Mio. €) erzielt. Der Auftragsbestand stieg weiter an und erreichte eine Höhe von 104,0 Mio. € (30. Juni 2021: 86,4 Mio. €).

Die Mitarbeiterzahl zum 30. Juni 2022 im SINGULUS TECHNOLOGIES Konzern blieb mit 335 Mitarbeitern im Vorjahresvergleich auf konstantem Niveau (31. Dezember 2021: 333 Mitarbeiter).

SINGULUS TECHNOLOGIES erwartet nach IFRS für das laufende Jahr 2022 einen Anstieg der Umsatzerlöse und Ergebniskennzahlen im Vergleich zu den vergangenen Geschäftsjahren 2020 und 2021. Dr. Stefan Rinck, CEO SINGULUS TECHNOLOGIES: "Trotz des anhaltend schwierigen Umfelds insbesondere im Zusammenhang mit gestörten Lieferketten und des Russland-Ukraine-Kriegs erwarten wir, dass sich für das laufende Jahr auch das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) positiv entwickelt" Dr. Rinck fährt fort: "Die Erreichung dieser verbesserten Finanzkennzahlen setzt eine planmäßige Entwicklung der Geschäftstätigkeit in allen Segmenten voraus. Aus dem Russland-Ukraine-Krieg könnten sich jedoch negative Auswirkungen auf die Absatzentwicklung, die Produktionsabläufe sowie die Einkaufs- und Logistikprozesse niederschlagen, beispielsweise durch Unterbrechungen in den Lieferketten oder Engpasssituationen bei Bauteilen sowie Rohstoffen und Vorprodukten ergeben".

Anleihe der SINGULUS TECHNOLOGIES AG

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente Produktionsprozesse in der Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung, die weltweit in den Märkten Photovoltaik, Halbleiter, Medizintechnik, Verpackung, Glas & Automotive sowie Batterie & Wasserstoff zum Einsatz kommen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen Verfahren der Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung sowie nasschemische und thermische Produktionsverfahren. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als Chance, sich mit innovativen Produkten zu positionieren. Im Fokus stehen:

• Umweltbewusstsein

• Effiziente Nutzung von Ressourcen

• Vermeidung unnötiger CO2-Belastung

Bei SINGULUS TECHNOLOGIES hat eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

SINGULUS TECHNOLOGIES bittet die Anleihegläubiger zu einer Stimmabgabe in einer Abstimmung ohne Versammlung innerhalb des Zeitraums von Freitag, den 26. August um 0:00 Uhr (MESZ), bis Dienstag, den 30. August 2022 um 24:00 Uhr (MESZ). Die vollständige Einladung ist ab dem heutigen Tag im Bundesanzeiger und auf der Internetseite von SINGULUS TECHNOLOGIES (www.singulus.de) unter dem Abschnitt "Anleihe" https://www.singulus.com/de/anleihe/ abrufbar. Sollte die Abstimmung ohne Versammlung gemäß § 18 und §§ 5 ff. SchVG nicht beschlussfähig sein, weil das erforderliche Quorum von 50 % der ausstehenden Schuldverschreibungen (§ 15 Abs. 3 Satz 1 SchVG) nicht erreicht wurde, wird SINGULUS TECHNOLOGIES zu einer folgenden zweiten Gläubigerversammlung einladen. Bei der zweiten Gläubigerversammlung beträgt das erforderliche Quorum 25 % der ausstehenden Schuldverschreibungen.

Die Gesellschaft strebt weiterhin an, nach Ablauf der zweiten Gläubigerversammlung und den rechtskräftigen Beschlüssen Ende Oktober 2022 die beiden ausstehenden Testate zu erlangen.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente Produktionsprozesse in der Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung, die weltweit in den Märkten Photovoltaik, Halbleiter, Medizintechnik, Verpackung, Glas & Automotive sowie Batterie & Wasserstoff zum Einsatz kommen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen Verfahren der Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung sowie nasschemische und thermische Produktionsverfahren. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als Chance, sich mit innovativen Produkten zu positionieren. Im Fokus stehen:

- Umweltbewusstsein
- Effiziente Nutzung von Ressourcen
- Vermeidung unnötiger CO2-Belastung

Bei SINGULUS TECHNOLOGIES hat eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.