SINGULUS verbucht neue Aufträge für Blu-ray Anlagen

Kahl am Main, (PresseBox) - SINGULUS TECHNOLOGIES (SINGULUS) meldet 2 neue Auftragseingänge für Blu-ray Produktionsanlagen des Typs BLULINE. Diese Aufträge kommen von Kunden in Europa und Asien.

Die Nachfrage aus Europa und Asien zeigt, dass nicht nur in dem bisherigen Hauptmarkt USA Blu-ray eine bedeutende Rolle spielt, sondern Blu-ray sich auch in anderen Märkten durchzusetzen beginnt. Für die Marktentwicklung bei den neuen Formaten ist es insbesondere wichtig, dass gerade außerhalb der USA auch Kapazitäten aufgebaut werden.

Hintergrund BLULINE

SINGULUS besitzt im Arbeitsgebiet Blu-ray bereits mehrjährige Erfahrung durch eine frühe, exklusive Kooperation mit dem Formatentwickler Sony im Jahr 2005 und hat bereits mehrere Blu-ray Produktionsanlagen bei den größten, unabhängigen Disc Produzenten in USA installiert. Auch bei der Weiterentwicklung der Blu-ray Produktionsmaschine für die Herstellung der Dual Layer Blu-ray Disc mit 50 Gbyte Speichervolumen arbeitet SINGULUS in enger Kooperation mit Sony DADC. In Kürze wird SINGULUS die neuen Produktionsanlagen für Dual Layer Blu-ray in den Markt einführen.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG

SINGULUS TECHNOLOGIES ist Marktführer für Optical Disc Produktionslinien und bietet weltweit als einziger Hersteller die komplette Produktpalette an: Mastering, Molding und Replikationslinien. Neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäftes Optical Disc ist die Diversifikation in neue Arbeitsgebiete die wichtigste strategische Herausforderung. Mit der Akquisition der STANGL Semiconductor Equipment AG ist SINGULUS der Einstieg in das Solaranlagengeschäft gelungen. Der neue Geschäftsbereich Solar wird in den kommenden Jahren stark ausgebaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.