SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt neue Produktionsmaschine für einmalbeschreibbare Blu-ray Disc (BD-R)

(PresseBox) ( Kahl am Main, )
SINGULUS TECHNOLOGIES (SINGULUS) hat die erste Produktionsanlage mit Prozesstechnologie für die Herstellung von einmalbeschreibbaren Blu-ray Discs (BD-R) entwickelt. Für vorbespielte Blu-ray Disc hat SINGULUS bereits im Jahr 2008 mit der BLULINE II die weltweite Marktführerschaft bei Produktionsmaschinen erreicht. SINGULUS hat inzwischen die erste Entwicklungsanlage für einmalbeschreibbare Blu-ray Disc geliefert und kann bei dieser Neuentwicklung auf den fundierten Erfahrungsaustausch mit dem langjährigen Kooperationspartner Info Source Multi Media Ltd (ISMM) aufbauen. ISMM hat die Produktionsanlage seit Anfang 2008 in Betrieb und ist der erste Lieferant von Blu-ray Recordable Disc in China.

Die neue Anlage zielt auf das Segment der kommenden einmalbeschreib- baren Blu-ray Discs (BD-R). Die BD-R wird für das Aufzeichnen von Filmen im hochauflösenden Format benötigt, wie sie bereits in USA und in Zukunft auch in ganz Europa von den Fernsehstationen ausgestrahlt werden. Das Format Blu-ray hat sich endgültig als neuer Standard im Film- und Fernsehmarkt durchgesetzt. Das hochauflösende Fernsehen, HDTV (HD Ready und Full HD) ist in Kombination mit dem Videoformat Blu-ray die neue Technologie der Medienbranche.

Die Produktion von einmalbeschreibbaren Blu-ray Disc soll sich laut einer Studie des Research-Unternehmens FutureSource bis 2012 auf ca. 1 Milliarde Discs verzehnfachen. Stefan A. Baustert, Vorsitzender des Vorstandes von SINGULUS: "Wir sind fest davon überzeugt, dass sich auch die neue Produktionsanlage für einmalbeschreibare Blu-ray Disc erfolgreich positionieren wird. SINGULUS besitzt für das kommende Geschäft eine gute Startposition."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.