PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336534 (SIMSTORE Germany GmbH)
  • SIMSTORE Germany GmbH
  • Gustav-Stresemann-Ring 1
  • 65189 Wiesbaden
  • http://www.simstore-int.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (611) 97315-0

Verpackungsdesign: Strategische Beratung statt Schönheitswettbewerb

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Gutes Verpackungsdesign ist der Weg zum Verbraucher. Denn die Verpackung ist nicht nur das Gesicht der Marke, das Wiedererkennung ermöglicht, sondern häufig auch das einzige Hilfsmittel bei der Einschätzung der Marke. Damit nicht genug: gerade am POS muss es der Verpackung auch gelingen, die Aufmerksamkeit der Konsumenten inmitten konkurrierender Produkte auf sich zu ziehen. Angesichts der Vielzahl der Aufgaben, die eine Produktverpackung erfüllen muss, lässt sich die Frage "Warum kaufen Kunden welches Produkt?" mit Studien zur Konsumentenmeinung allein nicht beantworten. Deshalb untersucht das auf Konsumgüter spezialisierte Marktforschungsunternehmen Simstore den Einfluss neuer Verpackungsdesigns auf das Einkaufsverhalten der Konsumenten und misst die Aufmerksamkeits- und Visibiltiy-Werte der Verpackungen im Regalumfeld. Damit liefert Simstore Insights, die entscheidend über die Meinungsäußerung der Verbraucher hinaus gehen. Durch die Einbeziehung des beobachteten Such- und Kaufverhaltens der Verwender und Nicht-Verwender zusätzlich zur Befragung integriert Simstore die Entwicklung des Verpackungsdesigns in die strategische Markenführung.

"Verpackungen sind als Abbild verinnerlichter Produktschemata wichtige Instrumente der Markenführung und Produktkommunikation, die es den Konsumenten ermöglichen, sich schnell und zuverlässig mit dem Produkt und der Marke zu identifizieren. Dabei müssen sie die Balance zwischen Ästhetik, Funktionalität und Markenbotschaft wahren. Alles andere als eine strategische und durch valide Testergebnisse gestützte Verpackungsgestaltung, die eng mit dem Markenmanagement verbunden ist, ist daher nicht zielführend", sagt Claudia Knod, Country Manager von Simstore Germany.

Die Tests werden in der virtuellen Einkaufsumgebung von Simstore, dem SIMulatedSTORE, durchgeführt. Um den Erfolg des neuen Verpackungsdesigns adäquat zu messen, werden Verbraucher in Online-Befragungen oder in Teststudios aufgefordert, Produkte in einem interaktiven virtuellen Regal auszuwählen. Eine Testgruppe wird dabei jeweils nur mit einer Designvariante konfrontiert (monadischer Test). Durch die Nutzung der virtuellen Realität ist es auch möglich, ganze Produktfamilien und die Unterscheidbarkeit der einzelnen Varianten zu testen.

Den herkömmlichen Verbraucherbefragungen wird bei Simstore ein wichtiger Aspekt hinzugefügt: in einem quasi biotischen Umfeld werden Aufmerksamkeitswert und Marktanteil der verschiedenen Designvarianten gemessen. Damit wird überprüft, ob das neue Verpackungsdesign auch wirklich allen Aufgaben, die es am POS erfüllen muss, gerecht wird.

SIMSTORE Germany GmbH

Simstore (www.simstore-int.com) ist Spezialist für Shopper Research und virtuelle Shopping-Simulationen in der Konsumgütermarktforschung und verknüpft langjährige POS-Praxis mit Methodenkompetenz und Software-Knowhow. In der selbstentwickelten virtuellen Shopping-Umgebung treffen Konsumenten über das Internet ihre Entscheidungen, als stünden sie vor dem Regal im Geschäft. Dieser "SIMulatedSTORE" liefert durch die Analyse des Kaufverhaltens praxisrelevante Ergebnisse - dabei ist er schnell, zeiteffizient und zeichnet sich durch hohe Flexibilität sowie höchste analytische Standards aus. Führende Konsumgüterhersteller nutzen die Ergebnisse der virtuellen Shopper-Studien, um die Einführung, das Verpackungsdesign und die Preispositionierung ihrer Produkte zu überprüfen, ihr Produktportfolio zu optimieren oder den Decision Tree der Konsumenten zu bestimmen.