PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 130217 (Sikkens GmbH)
  • Sikkens GmbH
  • Magirusstraße 14
  • 70469 Stuttgart
  • http://www.sikkenscr.de/
  • Ansprechpartner
  • Christine Stutz
  • +49 (711) 8951-494

Maximale Wirkung mit kompaktem Programm

„basic-system“ schafft Ordnung im Nfz-Reparaturlacksektor

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mit einem übersichtlichen, gestrafften und standardisierten Produktsortiment reagiert die Sikkens Nutzfahr-zeugsparte auf die VOC-Gesetzgebung. Ein Basissystem aufeinander abgestimmter Produkte sorgt ab sofort für klare Verhältnisse bei der Nfz-Lackierung.

Das Produktprogramm wurde im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben weiterentwickelt und durch neue Produkte ergänzt. Das Ergebnis ist ein modernes Lackiersystem, bestehend aus insgesamt elf Produkten, mit dem weitestgehend alle Einsatzgebiete in einem Nfz-Lackierbetrieb abgedeckt werden können.

Zwei Washprimer, ein Füller, ein Sealer, vier Primer und drei Decklackreihen bilden das so genannte "basic-system". Durch die Kombination der einzelnen Produkte können vom 2-Schicht- oder 3-Schicht-System über Hybrid- und Waterborne-Systeme bis hin zum Bus-System alle klassischen Lackiersysteme umgesetzt werden. Bei speziellen Einsatzgebieten einzelner Kunden kann das "basic-system" in Zusammenarbeit mit den Sikkens Anwendungstechnikern durch weitere Produkte ergänzt und an die individuellen Anforderungen angepasst werden.

"Unsere Devise im Nfz-Bereich heißt, so viel Qualität wie möglich mit so wenig Aufwand wie nötig", erklärt Lothar Wichert, Sikkens Produktverantwortlicher Nfz, das Konzept. "Eine begrenzte Anzahl aufeinander abgestimmter Produkte vereinfacht das Handling bei der Verarbeitung, senkt die Lagerkosten und trägt zu einer gleich bleibenden Fertigungsqualität bei", führt er weiter aus. Mit einem einzigen wirtschaftlichen und rationellen System VOC-konformer Produkte können Nfz-Kunden jetzt die Arbeiten in ihrem Betrieb erledigen.

Sikkens GmbH

30 Jahre Sikkens Acoat selected: Seit 1976 entwickelt Sikkens gemeinsam mit aktiven und erfolgs-orientierten Lackier- und Karosseriefachbetrieben dieses Netzwerk, das heute weltweit rund 2.000 Partner zählt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.