Mit leuchtenden Biomarkern Tumorzellen auf der Spur

Signalomics™ und BioCrystal vereinbaren Kooperation für die Untersuchung von Signalen in lebenden Zellen

(PresseBox) ( Steinfurt, )
Für die Erforschung fehlerhafter Signal-Übertragungen in Tumorzellen sind die deutsche Signalomics™ GmbH und die amerikanische BioCrystal Ltd. eine strategische Kooperation eingegangen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, neue diagnostische und therapeutische Wirkstoffe schnell und effizient zu identifizieren und zu entwickeln.
weiterlesen
BioCrystal stellt dafür seine patentierten BioPixels™, leistungsstarke und erprobte fluoreszente Nanokristalle bereit. Die nur zehn Millionstel Millimeter großen Halbleiter-Kristalle können an Proteine oder DNA gekoppelt werden, um in einer Tumorzelle veränderte Signale aufzuspüren. Bewegte Live-Bilder aus dem Zellinnern geben Aufschluss über die dynamischen molekularen Prozesse und Interaktionen.
Nach unserer Erfahrung sind BioPixels™ die idealen Marker, mit denen wir Assays und Screenings in lebenden Zellen durchführen können, ist sich Dr. Block, CEO der SignalomicsTM GmbH, sicher. Im Vergleich zu herkömmlichen Fluoreszenz-Farbstoffen haben BioPixels™ viele Vorteile. Zum einen leuchten sie länger und intensiver, zum anderen verfügen sie über ein viel breiteres Anregungsspektrum. Laserlicht einer einzigen Wellenlänge kann eine BioPixels™-Mischung zum Leuchten in unterschiedlichen Farben bringen. So können innerhalb einer einzigen Zelle gleichzeitig verschiedene Bindungspartner detektiert werden. Die Empfindlichkeit ist dabei so hoch, dass einzelne Moleküle aufgespürt werden können.

Die Wissenschaftler von SignalomicsTM aus Steinfurt werden eng mit den Wissenschaftlern von BioCrystal in Westerville in Ohio, USA, zusammenarbeiten und sich regelmäßig austauschen. Gemeinsam wollen wir die Entwicklung von Therapeutika und Theranostika gegen Krebserkrankungen beschleunigen, so Dr. Block.

Durch Techniken wie das Molecular- oder Live Cell-Imaging-Verfahren sollen in Zukunft Krebserkrankungen entscheidend früher als mit heutigen Techniken diagnostizierbar werden, so schätzen Experten.

Die Biocrystal Ltd. ist auf die Entwicklung von Technologien und Produkten spezialisiert, die den Prozess des Drug Development beschleunigen. Dazu gehören neben den BioPixels™, fluoreszente Nanokristalle, die als Biomarker eingesetzt werden, auch Innovationen für die Zellkultur und neuartige Technologien für die Krebstherapie. Das seit 1996 von Westerville, Ohio, aus agierende Biotech-Unternehmen zählt in den USA zu den Top 10 in der Nanotechnologie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.