SIGMATEK wächst - und das in jeder Beziehung

Lamprechtshausen, (PresseBox) - SIGMATEK – der Spezialist für Automatisierungstechnik – wächst kontinuierlich. Bereits zum dritten Mal wird das Innovation Center in Lamprechtshausen in zwei Ausbaustufen erweitert. Der erste Teil ist bereits in Umsetzung und wird noch 2017 fertiggestellt, der zweite Teil Anfang 2018 – rechtzeitig zum 30-jährigen Firmenjubiläum.

Die kompletten Automatisierungslösungen von SIGMATEK reüssieren auf dem internationalen Markt. 2016 verzeichnete das mittelständische Salzburger Unternehmen das umsatzstärkste Jahr der Firmengeschichte. Das kontinuierliche Wachstum des Familienunternehmens, das sich nach wie vor zu 100 Prozent im Besitz der Familien Melkus und Kusejko befindet, erfordert neuerlich eine Erweiterung des Hauptsitzes in Lamprechtshausen. Aktuell arbeiten dort 420 der weltweit 500 Mitarbeiter.

Noch 2017 wird Werk III um eine Etage höher, womit 1.500 m² Nutzfläche dazukommen. Zudem wird die bisherige Testhalle um ein Palettenlager erweitert. Darüber entstehen zwei weitere Stockwerke für zeitgemäße Büroarbeitsplätze. Dieser Bauabschnitt mit einer Nutzfläche von 1.650 m² soll im April 2018 fertig sein – rechtzeitig zum 30-jährigen Firmenjubiläum.

Die neuen Kapazitäten werden für die Erweiterung der Unternehmensbereiche Produktion, Logistik, Forschung & Entwicklung sowie Verwaltung genutzt, sodass den Hightech-Spezialisten ein optimales Arbeitsumfeld und moderne Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.

Auch der zweite Standort in Österreich, das Entwicklungszentrum in Wien wächst laufend. Bereits 2016 wurde in vollständig neu adaptierte Räumlichkeiten übersiedelt und die Anzahl der Arbeitsplätze mehr als verdoppelt.

„Unser gesundes Wachstum möchten wir natürlich auch in Zukunft fortsetzen. Die Basis dafür ist eine großzügige Erweiterung unserer Entwicklungs-, Produktions- und Logistikkapazitäten. Wir produzieren nach wie vor ausschließlich in Österreich. Wir verstärken kontinuierlich alle Unternehmensbereiche mit neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, speziell in der Hard- und Softwareentwicklung, Produktmanagement, Applikation, Support, Prüftechnik und Produktion“, erklärt Mag. Marianne Kusejko, Geschäftsführung Finanzen & Personal.

SIGMATEK GmbH & Co KG

SIGMATEK zählt weltweit zu den führenden Herstellern von kompletten Automatisierungssystemen für den Maschinen- und Anlagenbau. In der 29-jährigen Firmengeschichte wurden und werden in enger Abstimmung mit den Anforderungen der Kunden zukunftsweisende Technologien für die Automatisierungstechnik entwickelt. Mit einem Produktspektrum, das von Best Asset Cost bis zu High-End Anwendungen alle Anforderungen erfüllt, kann heute praktisch jede Aufgabenstellung mit Serienprodukten abgedeckt werden. Der Philosophie des Unternehmens entsprechend sind diese grundsätzlich langfristig verfügbar. Der Lieferumfang reicht von Steuerungs- und I/O-Systemen, Industrie PCs, HMIs, Motion Control und Safety bis hin zum all-in-one Engineering Tool LASAL mit objektorientierter Programmierung und dem Echtzeit-Ethernet VARAN. Neue Technologien werden laufend auf ihre Einsetzbarkeit im Automatisierungsbereich geprüft und in kürzestem "time-to-market" in innovative Produkte umgesetzt. Das garantiert ein hochmodernes Produktspektrum aus einem Guss. Die eigene Forschung, Entwicklung und Fertigung sichern dem Salzburger Unternehmen, das weltweit 500 Mitarbeiter beschäftigt, einen Platz an der Spitze der Automatisierungstechnologie. Mit Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, den USA, China und Korea sowie Vertriebs- und Servicepartnern in den bedeutendsten internationalen Industriezentren ist SIGMATEK weltweit immer nahe am Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.