PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590541 (SIGMA)
  • SIGMA
  • ZI le Petit Veyrins
  • 38630 Veyrins
  • http://www.sigmacabins.com
  • Ansprechpartner
  • Francis Charamel
  • +33 (4) 74336169

Auf nach Las Vegas

Französische Kreation in den USA!

(PresseBox) (Veyrins, ) Die französische Gesellschaft SIGMA Composite präsentierte in Innsbruck ihre neueste und spektakulärste Kreation: die »Kugeln« für das Riesenrad »High Roller« in Las Vegas. Die runden Kabinen von 6 m Durchmesser standen bereits im Mittelpunkt, bevor sie überhaupt vor Ort installiert sind: die 28 durchsichtigen, komplett vom Planungsbüro SIGMA in den Räumen der amerikanischen Zweigstelle der Gruppe Leitner Poma of America (Colorado) entwickelten Kabinen werden mit den neuesten technischen Installationen (Flachbildschirme, iPod-Docking-Stationen etc.) ausgestattet und können 40 Passagiere für eine Rundfahrt von 30 Minuten im höchsten Riesenrad der Welt aufnehmen.

Die Besucher der Messe Interalpin konnten drei Tage lang (vom 10. bis 12. April 3013) einen Vorgeschmack bekommen, wie sich eine Fahrt im »Giant Wheel« ab Herbst 2013 anfühlen würde. Aber das war noch längst nicht alles!

Der Kabinenhersteller SIGMA präsentierte auf seinem Stand auch einige seiner Paradepferde wie die Kabine VIP mit ihren vier Klubsesseln, der Minibar, dem interaktiven Bildschirm oder auch die Glasböden der Produktreihe Diamond, die den Passagieren einen spektakulären Blick auf die Welt zu ihren Füßen bieten!

Eine originelle Art für den Kabinenhersteller, den Erfolg seiner Seilbahnkabinen auf allen Kontinenten in Szene zu setzen, sowohl in Skigebieten als auch im Herzen großer Megapolen (London, New York, Kairo, Rio de Janeiro)

SIGMA

In der geschlossenen Gesellschaft der Hersteller von Seilbahnen, Skiliften und sonstigem Kabeltransport hat Frankreich seine seltene Perle gefunden: SIGMA.

Eine besonders kostbare Perle, da dieser Kabinenhersteller sein Know-how auf alle Kontinente exportieren und seine Alpenerfahrung inzwischen auch auf den Freizeit- und Transportsektor ausdehnen konnte.

Von Medellín (Kolumbien), wo seine Gondeln einer regelrechten "Luftseilbahn" jeden Monat 1 Million Passagiere transportieren, über London, wo das futuristische Design der Kapseln den ganzen Ruf des Riesenrads (das berühmte "London Eye" der British Airways) ausmacht, bis nach Hongkong verzeichnet SIGMA eine beträchtliche Entwicklung, besonders im Ausland (75 % des Umsatzes).

Und das Unternehmen plant natürlich, in diesem Sinne weiter zu machen: Nachdem es die wichtigsten großen Skigebiete der Alpen und der Welt ausgestattet hat, ist man bereit, alle Berge, Städte und Vergnügungsparks dieses Planeten zu erobern!