SIGMA bringt Wechselobjektive für Canon EF-M-Mount-Kameras auf den Markt

(PresseBox) ( Rödermark, )
Die SIGMA Corporation ist erfreut, die bevorstehende Markteinführung von Wechselobjektiven für die Canon EF-M-Mount-Kameras mit APS-C-Bildsensor ankündigen zu können. SIGMA wird die Objektive schrittweise als Teil der Contemporary-Produktlinie einführen.
Die neuen Canon EF-M-Mount-Modelle enthalten einen neu und exklusiv entwickelten Steueralgorithmus, der den Autofokus-Antrieb optimiert und die Datenübertragungsgeschwindigkeit maximiert. Zudem sind diese Objektive kompatibel mit dem Servo-AF und der Objektiv-Aberrationskorrektur.

Das Lineup wird aus den drei Festbrennweiten-Objektiven – 16mm, 30mm und 56mm – der Contemporary-Produktlinie bestehen. Unter Beibehaltung der kompakten und leichten Bauweise wie auch des hervorragenden Bildqualitätskonzepts der Contemporary-Produktlinie bietet diese neue lichtstarke Objektivserie, die den Weitwinkel- bis mittleren Telebereich abdeckt, genau das Maß an Bokeh und die vortreffliche Lichtstärke, die von F1,4-Objektiven auf Canon EF-M-Mount-Kameras erwartet werden kann.

Hauptmerkmale
1. Beeindruckend kompakte Konstruktion mit einer Bildqualität, die der Art-Produktlinie von SIGMA Konkurrenz macht
Um eine so kompakte Konstruktion zu erreichen, wurde der Linsenaufbau auf die Möglichkeiten der Kamerafunktion abgestimmt, um die Vignettierung und Verzeichnung bestmöglich zu korrigieren. Diese Objektive überzeugen durch eine kompakte und leichte Konstruktion in Kombination mit einer hervorragenden Bildqualität.

2. Sanfter AF für Videoaufnahmen
Die Kombination eines optischen Aufbaus für AF-Videoaufnahmen mit dem Einsatz eines Schrittmotors ermöglicht einen sanften und leisen Autofokus. Diese Objektive sind auch mit dem Face + Tracking AF der Kamera kompatibel.

3. Kompatibel mit der kamerainternen Aberrationskorrektur
Die Objektive werden vollständig mit der kamerainternen Aberrationskorrektur, die die Korrektur von Vignettierung, chromatischer Aberration und Verzeichnung beinhaltet, kompatibel* sein. Da diese Korrekturen auf die optischen Eigenschaften des Objektivs abgestimmt sind, hebt diese Funktion die Bildqualität auf ein noch höheres Niveau.
*Nur wenn die Kamera kompatibel ist.

4. Anschluss-Wechsel-Service möglich
Bei diesem Service wird der aktuelle Objektivanschluss eines SIGMA Objektivs in den für ein anderes Kamerasystem umgebaut, so dass Fotografen, unabhängig vom Kamerasystem, ihre Lieblingsobjektive langfristig weiterverwenden können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.