Spanien: COVAP überzeugt von SIG-Fülltechnologie

Mehr SIG-Kartonpackungen bei der Supermarktkette Mercadona

(PresseBox) ( Linnich, )
SIG Combibloc hat in Spanien die Genossenschaft COVAP als neuen Kunden gewonnen. Am Produktionsstandort Pozoblanco (Andalusien) füllt COVAP jetzt mit der Fülltechnologie von SIG Combibloc „Hacendado“-Milch verschiedener Fettgehaltsstufen in die Kartonpackungen combiblocSlimline 1.000 ml von SIG Combibloc. „Hacendado“ ist eine Marke der größten spanischen Supermarktkette Mercadona.

„Zur Erweiterung der Produktionskapazität suchte COVAP ein effizientes und hochleistungsfähiges Verpackungssystem. Wir freuen uns, dass unsere Fülltechnologie und unser Service das Unternehmen überzeugen konnten und immer mehr von unseren Kartonpackungen in den Verkaufsregalen von Mercadona zu haben sind", sagt Julio Cuerva, Head of Sales Iberia bei SIG Combibloc.

Im insgesamt rückläufigen europäischen Milchmarkt ist COVAP eines der wenigen Molkereiunternehmen, das wachsenden Umsatz verzeichnet und immer mehr Marktanteile gewinnt. COVAP ist mit 400 Millionen Litern Milch einer von drei Mercadona-Lieferanten, die insgesamt über eine Milliarde Liter Milch im Jahr verarbeiten.

Nach INTERAL, dem Suppenlieferanten von Mercadona, der seit 2014 die Fülltechnologie von SIG Combibloc nutzt, um Suppen für Mercadona zu verpacken, ist COVAP das zweite Unternehmen unter den Mercadona-Lieferanten, das auf SIG-Technologie setzt.

Antonio Carmona, Managing Director bei COVAP: „Wir sind überzeugt von der Leistungsfähigkeit, Effizienz und der Flexibilität der Füllmaschinen von SIG Combibloc. Darüber hinaus hat das Engagement des gesamten SIG-Teams gezeigt, dass immer im Vordergrund stand eine Lösung zu implementieren, die optimal zu uns und unseren strategischen Zielen passt.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.