PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128845 (Siemens AG Industry Sector / Industry Automation Division)
  • Siemens AG Industry Sector / Industry Automation Division
  • Gleiwitzer Str. 555
  • 90475 Nürnberg
  • http://www.siemens.de/pc-based-automation
  • Ansprechpartner
  • Claudia Lanzinger
  • +49 (6103) 2065-510

UGS Connection Europe – PLM-Experten stellen ihre Zukunftspläne vor

Interessante Keynote-Sprecher und Teamcenter 2007 als Höhepunkt auf der europäischen User-Conference im Oktober in Frankfurt/Main

(PresseBox) (Fürth, ) Unter dem Namen "UGS Connection Europe" wird auch dieses Jahr wieder die Anwenderkonferenz "PLM Europe" von Siemens PLM Software stattfinden. Experten und Kunden werden vom 15. bis 17. Oktober im Konferenzzentrum des Frankfurter Sheraton Hotel & Towers über neue Technologien und Trends im PLM-Bereich diskutieren. Folgende Keynote-Sprecher werden auf der Veranstaltung anwesend sein:

- Tony Affuso, Chairman und CEO, Helmuth Ludwig, President, und Chuck Grindstaff, Executive VP Products bei Siemens PLM Software, werden über Strategien, Leistungspotenzial und Best Practices in den Bereichen PLM und Innovation referieren.
- Chris Moon, der für die Organisation Hazardous Areas Life-Support in Mosambik gearbeitet hat, wird darüber sprechen, wie konsequent er sein Leben geändert hat: Der Amerikaner wurde bei einem Landminen-Unfall schwer verletzt und bestreitet heute Marathonläufe und Klettertouren auf der ganzen Welt, um Gelder für Minenopfer zu sammeln.
- Keith Goffin, Professor für Innovation und Produktentwicklung an der Cranfield School of Management in Großbritannien, wird über seine Forschungen sprechen und erklären, wie man Kundenerwartungen im Bereich Innovation am besten nachkommen kann.

Neben den Keynote-Vorträgen und dem offiziellen Konferenzprogramm erhalten die Teilnehmer auch die Gelegenheit, mehr über die Leistungen der neuen Software-Architektur von Teamcenter 2007 zu erfahren: Teamcenter 2007 hilft mittelständischen und großen Unternehmen, Netzwerke aufzubauen, effizient zu kommunizieren und Wissen zu teilen. Das kann Prozesse in der Produktentwicklung um bis zu 25 Prozent beschleunigen. Die Teilnehmer können über 20 Partnerunternehmen in der Partner Exhibition Area besuchen. Zudem stehen kleinere Diskussionsrunden auf dem Programm zu den Themenbereichen Senior Management, Zusammenarbeit und Partnerlösungen. Im Rahmen von produktorientierten Präsentationen können Besucher außerdem mehr über folgende Themen erfahren und diskutieren:

- NX: richtet sich an Interessierte von NX CAD, NX CAM und NX CAE / Simulations-Lösungen und I-deas Migration
- Velocity Series: für interessierte Mittelständler, die schnell PLM-Konzepte mit Hilfe von Solid Edge, Teamcenter Express, Femap und NX CAM Express umsetzen wollen
- Tecnomatix: deckt das ganze Spektrum von Digital Manufacturing-Lösungen und Automation ab

Siemens AG Industry Sector / Industry Automation Division

Die Siemens AG (Berlin und München) zählt zu den weltweit größten und traditionsreichsten Firmen der Elektrotechnik und Elektronik. Der Konzern ist auf den Gebieten Industrie, Energie und Healthcare tätig. Rund 400.000 Mitarbeiter entwickeln und fertigen Produkte, projektieren und erstellen Systeme und Anlagen und erbringen maßgeschneiderte Dienstleistungen. Seit mehr als 160 Jahren steht Siemens für innovative Techniken und umfassendes Know-how bei der Lösung geschäftlicher und technischer Aufgaben. Im Geschäftsjahr 2007 betrug der Umsatz bei den fortgeführten Aktivitäten 72,4 Mrd. Euro und der Gewinn nach Steuern 3,9 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter: www.siemens.com