PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 10758 (Siemens AG)
  • Siemens AG
  • Wittelsbacherplatz 2
  • 80333 München
  • http://www.siemens.com

Neues Unified Messaging System von Siemens gegen das Nachrichtenchaos

HiPath Xpressions 3.0: Per Handy direkt zur wichtigen Mail

(PresseBox) (München, ) Mit HiPath Xpressions 3.0 liefert Siemens die neue Generation von Unified Messaging (UM), das Voice-Mail, Fax, E-Mail, Pager und SMS auf einer einheitlichen Plattform zusammenführt. Erstmals kann ein UM-Produkt auch Nachrichten priorisieren und ist nahtlos in die gängigen E-Mail- und Internet-Programme integrierbar. Außerdem können wiederkehrende Einstellungsänderungen automatisiert werden. Mit HiPath Xpressions 3.0 hat Siemens das ideale Tool geschaffen um die Informationsflut zu bündeln.

HiPath Xpressions 3.0 bietet im Vergleich zu anderen Lösungen zwei entscheidende Vorteile. Erstens kann der Anwender mit Hilfe des E-Mail-Regelassistenten eingehende Nachrichten nach unterschiedlichen Kriterien priorisieren und in einem Sonderordner ablegen. Wer etwa mit dem Telefon seine Nachrichten von unterwegs aus abfragt, spart auf diese Weise viel Zeit. Anstatt alle empfangenen Nachrichten chronologisch an zu hören, kann er auf wichtige Nachrichten direkt zugreifen. Besonders wichtige Nachrichten lassen sich per SMS am Handy signalisieren oder automatisch an beliebige Personen weiterleiten.

Zweitens lässt sich HiPath Xpressions nahtlos in bestehende E-Mail-Clients wie Microsoft Outlook, IBM Lotus Notes oder einen schon im Einsatz befindlichen Web-Browser integrieren. Dem Anwender präsentieren sich die neuen Funktionen auf einer bekannten Oberfläche, was die Akzeptanz und die Produktivität im Arbeitsalltag optimiert.

Drittens bietet das überarbeitete Konfigurationsmenü die Möglichkeit, wiederkehrende Einstellungsänderungen zu automatisieren. So lässt sich zum Beispiel im Menü „Zeitprofile“ festlegen, um wie viel Uhr die Ansage der Voice-Box wechselt von „Sie rufen außerhalb der Geschäftszeiten an ...“ auf „Bin kurzfristig nicht am Arbeitsplatz ...“. E-Mail-Sender können automatisch ab einer bestimmten Uhrzeit darauf hingewiesen werden, es in dringenden Fällen unter der Mobilfunknummer zu versuchen. Dadurch geht keiner der täglichen Clicks für die Umstellung der Response-Funktionen vergessen und Kunden werden nicht mehr durch unaktuelle Ansagen irritiert.

Produktvarianten und Verfügbarkeit

Siemens HiPath Xpressions 3.0 ist ab sofort in drei Varianten verfügbar: „Entry“ für reine Sprachspeicherfunktionen, „Standard“ mit gemeinsamer Eingangsbox für Sprach-, E-Mail und Fax-Nachrichten und „Advance“ mit der vollen UM-Funktionalität und der zusätzlichen Möglichkeit zum Wählen per Mausklick. Die HiPath Xpressions-Lösung passt sich flexibel an Mitarbeiterzahlen zwischen 25 und 30.000 an. HiPath Xpressions 3.0 läuft Serverseitig auf Windows 2000 Server (Windows 2003 Server ist in Vorbereitung) und bietet Schnittstellen zu MS Exchange, SAP R/3 und Lotus Notes.

Weiterführende Informationen und Kontaktmöglichkeiten zum Thema HiPath Xpressions finden Sie unter: www.siemens.de/hipath oder unter www.siemens.de/solutionprovider
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.