PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230832 (SHARP Electronics (Europe) GmbH)
  • SHARP Electronics (Europe) GmbH
  • Sonninstraße 3
  • 20097 Hamburg
  • http://www.sharp.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf Schäfer
  • +49 (40) 2376-2487

Sharp: hochauflösende CCDs sorgen für Durchblick von Sicherheitskameras

Mit einer Auflösung von 1,3 MP liefern die neuen CCD Sensoren für Sicherheitskameras extrem scharfe Überwachungsbilder, die sich dank Progressive Scan Technologie als digitales Bildsignal in IP basierte Sicherheitsnetzwerke einspeisen lassen

(PresseBox) (Hamburg , ) Mit Einführung des neuen hoch auflösenden CCD-Sensors für Sicherheitskameras legt Sharp die Messlatte für leistungsfähige Imaging-Geräte erneut ein gutes Stück höher. Der neue Bildsensor vom Typ RJ33J3AA0DT bietet eine Auflösung von 1,3 Megapixel und liegt damit hinsichtlich Bildschärfe im Spitzenfeld der CCD Sensoren für Sicherheitskameras. Dadurch eignet sich der neue CCD Sensor vor allem für Kameras von Flughäfen, Bahnhöfen und anderen belebten Plätzen, wo es darauf ankommt, bei Bedarf aus der Bildtotalen einzelne Ausschnitte digital heranzuzoomen, um Details wie z.B. Gesichter deutlich und scharf zu zeigen. Herkömmliche CCD Sensoren mit einer Auflösungen von nur 0,27 oder 0,32 MP stoßen bei der digitalen Vergrößerung von Bildausschnitten schnell an ihre Grenzen.

Die hohe Bildwiedergabequalität verdankt der neue CCD Sensor unter anderem seiner hohen Empfindlichkeit. Diese liegt mit 400 mV am oberen Ende der Skala bei CCD Security Sensoren der Megapixel-Klasse. Darüber hinaus sorgt der geringe Smear-Faktor von nur -105 dB für klare Bilder vor allem bei schwierigen Lichtverhältnissen. Er eliminiert weitgehend Smear-Effekte wie sie durch intensives Licht z.B. durch Scheinwerfer bei Nacht verursacht werden. Dazu trägt auch die integrierte Blooming-Unterdrückung bei.

Dank Progressive Scan Technik liefert der RJ33J3AA0DT auch scharfe Bilder mit flüssigen Bewegungen von sich schnell bewegenden Objekten. Bei voller Auflösung mit 1,3 Millionen Bildpunkten schafft der Sensor 22 Bilder pro Sekunde. Im 4 Pixel Mixing VGA Mode liegt die Aufnahmegeschwindigkeit sogar bei 30 Bildern pro Sekunde. Weiterer Vorteil der Progressive Scan Aufnahmetechnik ist, dass die Bilder sowohl direkt in computergestützte, TCP/IP-basierte Netzwerken eingespeist als auch von analogen Systemen verarbeitet werden können.

Durch den nur geringen Aufpreis bei der dreimal so hohen Auflösung im Vergleich zu herkömmlichen CCD Sensoren bietet der RJ33J3AA0DT die Möglichkeit zum kostengünstigen Einstieg in die HD Klasse bei Überwachungssystemen.

Verfügbarkeit

Muster des neuen RJ33J3AA0DT sind ab sofort bei den Vertriebsbüros und -partnern von Sharp in Europa erhältlich. Außerdem liefert Sharp auch hochleistungsfähige Peripherie-ICs für CCDs und System-LSIs für die Signalverarbeitung und fördert aktiv die Entwicklung einer Vielzahl von Systemlösungen für hochwertigere Kameras.

SHARP Electronics (Europe) GmbH

Sharp Microelectronics Europe mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmensbereich der Sharp Electronics (Europe) GmbH, einer Tochtergesellschaft der Sharp Corporation in Osaka, Japan. Sharp ist ein weltweiter Entwickler digitaler Kerntechnologien, die bei der Entwicklung der nächsten Generation elektronischer Produkte für private Anwender und den Businessbereich eine maßgebliche Rolle spielen. Sharp Microelectronics Europe bietet bahnbrechende Lösungen in den Bereichen Speicher, LCD, Opto, CCD, RF/IR, Mikrocomputer und System-on-Chip Komponenten sowie führenden Gehäuse- und Integrationstechnologien, die es Entwicklungsingenieuren in ganz Europa ermöglichen, ihre ehrgeizigen Ideen zu verwirklichen und auf den Markt zu bringen. Sharp Microelectronics Europe hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität der Menschen durch den Einsatz moderner Technologie und das Bekenntnis zu Innovation, Qualität, Wert und Design zu verbessern. Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie unter www.sharpsme.com