PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 597232 (Sensorex)
  • Sensorex
  • Garden Grove
  • 11751 Markon Drive
  • http://www.sensorex.com
  • Ansprechpartner
  • Lisa Wallner
  • +1 (513) 326-8045

Sensoren für freies Chlor in Wasseraufbereitungs- und Desinfektionsanwendungen

FCL500-Sensoren von Sensorex ermöglichen Echtzeit-Messung von freiem Chlor

(PresseBox) (Garden Grove, Kalifornien, ) Die Sensoren für freies Chlor der Serie FCL500 von Sensorex verwenden eine moderne amperometrische Messtechnologie, um eine hochpräzise Überwachung von freiem Chlor in Prozessanwendungen zu ermöglichen. Dank der drei Modelle für Messungen in den Messbereichen 0-2ppm, 0-5ppm und 0-10ppm, können die FCL500-Sensoren in neuen Installationen oder als Ersatz für bestehende Sensoren in Anwendungen für Trinkwasser-Desinfektion und Versorgung, in der Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung, für Kühlwasser und in anderen industriellen Wasseraufbereitungssystemen eingesetzt werden.

Für eine höhere Leistungsfähigkeit wurde die Temperaturkorrekturkurve des neuen Geräts weiterentwickelt und verbessert. Das moderne Membrandesign der FCL500-Sensoren mit verstärkender Netzklemme sorgt für eine verbesserte Stabilität und eine längere Lebensdauer. Das isolierte Ausgangssignal 4-20mA wurde erweitert, um Erdschleifen zu beseitigen, Geräusche zu reduzieren und hohe transiente Überspannungen zu blockieren.

Für eine Echtzeit-Überwachung des freien Chlors verfügen die FCL500-Sensoren über eine Schnittstelle mit PLC, SCADA und anderen Verfahrenskontrollsystemen über die Ausgabe von 4-20 mA. Ein großes Elektrolyt-Reservoir mit einer leicht austauschbaren Membrankappe und Lösung reduziert den Wartungsaufwand und maximiert die Sensorlebensdauer.

Um mehr über FCL500-Sensoren , sowie das komplette Sortiment an Sensorprodukten des Unternehmens zu erfahren, besuchen Sie die Website www.sensorex.com. Alternativ können Sie uns auch per E-Mail unter sales@sensorex.com, oder telefonisch unter +1 714-895-4344 kontaktieren.

Sensorex

Sensorex ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Sensoren für Wasseranwendungen. Das Unternehmen bietet über 2.000 Sensorpakete für die Messung von pH- und ORP-Werten, gelöstem Sauerstoff, freiem Chlor, Chlordioxid und weiteren speziellen Werten sowie ein breites Spektrum an Sensorzubehör. Die für den technischen Support zuständigen Ingenieure entwickeln Sonderanfertigungen und handelsübliche Produkte, um Lösungen für analytische Sensoren zu finden. Sensorex hat seinen Hauptsitz in Kalifornien und verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Halma plc, einem internationalen Marktführer in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Sensortechnik.