PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 127293 (Seoul Semiconductor Europe GmbH)
  • Seoul Semiconductor Europe GmbH
  • Claudius-Keller-Str. 3b
  • 81669 München
  • http://www.seoulsemicon.com/en/
  • Ansprechpartner
  • Rita Kim
  • +82 (31) 364-3788

Seoul Semiconductor erzielt die größte Helligkeit der Welt

420 Lumen mit nur einer LED / Viermal heller als konventionelle LED’s

(PresseBox) (Korea, ) Seoul Semiconductor (KOSDAQ; 046890), der achtgrößte LED-Hersteller der Welt, gab heute bekannt, dass sein F&E-Team eine LED entwickelt hat, die mit 400 Lumen die branchenweit höchste Lichtleistung erzeugt. Das ist viel mehr als die Helligkeit konventioneller Einzel-LEDs, die maximal rund 100 Lumen abgeben.

Seoul Semiconductors Hochleistungs-LED soll als „Lichtquelle der nächsten Generation“ den Wechsel von konventioneller Beleuchtung zu LEDs beschleunigen. Die neue LED erzielt mit 420 Lumen eine deutlich höhere Helligkeit als konventionelle LED’s in vergleichbarer Größe wie z.B. Seoul Semiconductors Z-power P4 LED, die lediglich 100 Lumen erreicht.

Die deutliche Steigerung der Helligkeit und die erfolgreiche Miniaturisierung führen zu beträchtlichen Kosteneinsparungen der Anwender. Die Einzel-LED strahlt bis zu 420 Lumen bei maximal 600 mA und durchschnittlich 350 Lumen ab und bietet weltweit die höchste Helligkeit bei 8-Watt-LED’s.

Sie ist extrem klein, etwa so groß wie eine einzelne LED mit 100 Lumen Lichtleistung, doch entspricht die Helligkeit von Seoul Semiconductors neuem Produkt mit 420 Lumen der von mehr als vier herkömmlichen LEDs. Die neue LED-Technologie mit extrem kleinen Abmessungen kombiniert mit der höheren Lichtleistung von 420 Lumen gibt Anwendern mehr Freiheit bei der Entwicklung von Applikationen und senkt die Preise deutlich. Bei Verwendung von herkömmlichen LEDs unterliegt das Design zahlreichen Beschränkungen und die Größe der Applikationen nimmt zu.

„Mit der Zeit werden Kunden hellere und kleinere Produkte fordern, und das macht die Konkurrenz in der LED-Branche härter“, so Yanghee Han, Vice President für Vertrieb und Marketing bei Seoul Semiconductor. „Durch die Entwicklung dieses neuen Produkts mit 420 Lumen wird Seoul Semiconductor derartige hohe Erwartungen und Forderungen von Kunden zufrieden stellen können und einen neuen Markt öffnen, auf dem herkömmliche LEDs wegen der beschränkten Leistung keine Chance haben.“

Seoul Semiconductor ist in der Lage gleichzeitig Technologie mit höherer Leistung verbunden mit einer kompakteren Architektur zu liefern. Dies ist das Ergebnis von ständiger Investition in Forschung und Entwicklung um sich selbst als einen der weltweit führenden LED-Hersteller zu positionieren, nachdem auf dem einheimischen Markt in Süd-Korea bereits eine führende Stellung erreicht wurde.

Die Hochleistungs-LED kann für universelle Applikationen wie allgemeine Wohnbeleuchtung, Autoscheinwerfer, Architekturbeleuchtung, Arbeitsscheinwerfer, Straßenbeleuchtung, Taschenlampen, Campingleuchten und Verkehrszeichenbeleuchtung eingesetzt werden.

Die höhere Leistung, Miniaturisierung und die Kostenvorteile öffnen Seoul Semiconductor Märkte, für die herkömmliche LEDs aufgrund einiger Beschränkungen der LED-Technologie wie Helligkeit, Größe und Preis nicht verwendet werden konnten. Der Anwendungsbereich ist somit unbegrenzt. Seoul Semiconductor plant das neue Produkt im vierten Quartal 2007 auf den Markt zu bringen.

Seoul Semiconductor Europe GmbH

Seoul Semiconductor gehört zu den zehn größten LED-Anbietern der Welt und wird von den Business-Magazinen Forbes und BusinessWeek als eines der viel versprechendsten Unternehmen des asiatischen Raums eingestuft. Von der angesehenen europäischen Elektronik-Fachzeitschrift Elektronik erhielt das LED-Produkt Acriche des Herstellers zudem die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2006“. Die Hauptgeschäftsfelder von Seoul Semiconductor sind die LED Produktion, sowie die Herstellung von LED-Modulen nach Kundenvorgabe. Das umfassende Angebot des Unternehmens erstreckt sich auf eine große Bandbreite an LED-Produkten wie die wechselstrombetriebene LED Acriche, Hochleistungs-LEDs, Side View LEDs, PLCC-Gehäuse, Chip-LEDs, bedrahtete LEDs sowie High FLux LEDs und kundenspezifische Erzeugnisse. Die Produkte kommen in der allgemeinen Beleuchtung, Leuchtreklame, für die Hintergrundbeleuchtung von Flachbildschirmen für Fernsehgeräte und Notebooks, in Kraftfahrzeugen, in Haushaltsgeräten, in Lichtsignalanlagen der Verkehrstechnik und in vielen anderen Bereichen zum Einsatz. Das Unternehmen besitzt 1.251 Patente und 100 Lizenzen, erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von 200 Millionen US$. Seoul Semiconductor unterhält 3 Übersee-Konzernzentralen sowie 13 Niederlassungen und arbeitet weltweit mit mehr als 90 Distributoren.