Segula GmbH führt weitere LED-Leuchtmittel ein – besonders hell – besonders formschön

Nachdem das bisherige Sortiment im letzten Monat bereits erweitert wurde, kommen pünktlich zur neuen Lichtsaison weitere Produkthighlights hinzu

(PresseBox) ( Köln, )
Die Bauformen 2U und 3U der Energiesparlampen eignen sich besonders gut für eine Umsetzung in LED-Technik, da sich hier besonders viele LEDs unterbringen lassen und die Wärme direkt über das Glas abgegeben werden kann. Dies machen sich die Segula LED 2U und 3U zu Nutze und bieten daher 304 bzw. 456 LEDs Platz. Die 2U kommt somit auf eine Leuchtkraft von 650 Lumen, während die 3U sogar 850 Lumen erzeugt. Hiermit kann eine herkömmliche 60 Watt Glühlampe ersetzt werden.

Christian Essers aus dem Produktmanagement beschreibt die Besonderheiten: "Wir haben zum einen viel Platz um die LEDs unterzubringen und zum anderen hat die Entwicklung ein hervorragendes thermisches Design umgesetzt. Die erzeugte Wärme wird sowohl nah Außen als auch in den Hitzeunempfindlichen Keramiksockel abgeführt. Zudem sind diese Leuchtmittel ebenfalls voll dimmbar."

Absolute Hingucker sind die neuen Globe LEDs, die in den Varianten E-27 80/95 sowie mit E-14 Sockel erhältlich sind. Die klassische Globeform wurde hier wie es für die Segula LEDs üblich ist 1 zu 1umgesetzt. Hierdurch sind formschöne Leuchtmittel entstanden, die mit 2600K ein sehr warmes Licht erzeugen. Durch den Einsatz von Glas sind diese Globes für den Außenbereich geeignet.

Abgerundet wird das Sortiment durch neue farbige LEDs. Die lange Haltbarkeit macht sie neben dem geringen Stromverbrauch zu einer attraktiven Alternative für Lichterketten oder stimmungsvolles Licht.

Bei Fragen zu den Produkten, Preisen und Lieferterminen können Sie sich an den Produktmanager Christian Essers wenden: ce@segula.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.