SEGGER's günstiger J-Link für Studium und Ausbildung

Hilden, Deutschland, (PresseBox) - SEGGER ergreift Initiave zum Thema Ausbildung: Professionelle Debug Tools für angehende embedded Experten. Der Leistungsumfang ist dabei wie von den J-Links gewohnt, jedoch mit einem Preis passend zumStudentenbudget.

Der J-Link EDU mini bietet alle innovativen Merkmale, die auch an den kommerziellen J-Link-Modellen geschätzt werden, zu einem Preis von 15 Euro. Dies beinhaltet die Nutzung von SEGGERs High End IDE Embedded Studio, dem Ozone Debugger, dem GDB-Server sowie weiteren mächtigen Analyse- und Visualisierungs-Werkzeugen wie SystemView und J-Scope.

Die J-Link EDU mini ist speziell für Ausbildungszwecke gedacht. Cortex-M-basierte Microcontroller werden über SWD angesprochen. Die Downloadgeschwindigkeit beträgt 200 kByte/sec.

Jedes Werkzeug, das J-Link Debug Probes unterstützt, arbeitet genauso selbstverständlich mit dem J-Link EDU mini zusammen, inklusive Cross-Plattform. Windows, Linux oder Mac OS X werden vom J-Link unterstützt.

Dies betrifft auch SEGGER Embedded Studio, das ebenfalls ohne Einschränkungen für Ausbildungszwecke verwendet werden darf. Dies beinhaltet Werkzeuge, die auf Windows, Linux oder MacOS X laufen. Unabhängig von der Entwicklungsumgebung kann der J-Link EDU mini direkt in den Flashspeicher und das RAM schreiben und Programme ausführen. Sogar die Funktion beliebig viele Breakpoints im Flashspeicher zu setzen, steht dem J-Link EDU mini Benutzer zur Verfügung. Mit nur 50mm Länge und 18mm Breiteähnelt die Bauform einem USB-Stick und passt in jede Hosentasche.

„Wir stellen Studenten und Hobby-Entwicklern schon lange professionelle Werkzeuge zur Verfügung. Auch in Zukunft soll Studenten in der ganzen Welt ermöglicht werden, sich mit professionellen Werkzeugen vertraut zu machen und den sinnvollen Einsatz solcherWerkzeuge früh kennenzulernen. Die J-Link Technologie zu einem solch günstigen Preis zur Verfügung zu stellen, ist eine weitere Anstrengung, Chancengleichheit zu schaffen und sicher zu stellen, dass unsere Technologie für jeden Entwickler zugänglich ist,“ sagt Rolf Segger, Gründer der SEGGER Microcontroller GmbH & Co. KG.

Für weitere Informationen zum J-Link EDU mini besuchen Sie bitte: https://www.segger.com/jlink-edu-mini.html

Segger Microcontroller Systeme GmbH

SEGGER Microcontroller ist Hersteller einer umfassenden Palette an Software, Hardware und Entwicklungswerkzeugen für Embedded Systems. Das Unternehmen bietet Unterstützung für den kompletten Entwicklungsprozess mit preiswerten, hoch-qualitativen, flexiblen und schnell einsetzbaren Werkzeugen und Komponenten. Um der rasanten Entwicklung im Bereich IoT gerecht zu werden, bietet SEGGER Lösungen ebenso für sichere Kommunikation wie für Daten- und Produktsicherheit.

SEGGER wurde 1997 gegründet, ist in privater Hand und wächst stetig. Das Hauptquartier ist in Deutschland bei Düsseldorf. Mit einem Büro nahe Boston in den USA und Distributoren auf allen Kontinenten bietet SEGGER das gesamte Produktsprektrum weltweit an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:  https://www.segger.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.