PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379125 (secunet Security Networks AG)
  • secunet Security Networks AG
  • Kurfürstenstraße 58
  • 45138 Essen
  • http://www.secunet.com
  • Ansprechpartner
  • Kay Rathke
  • +49 (201) 5454-127

PITS im Zeichen des Stuxnet-Wurms

(PresseBox) (Essen, ) Die PITS (Public IT-Security) Konferenz in Berlin startete heute unter dem Motto "Sicherheit in virtualisierten Welten" - da konnte der Stuxnet-Wurm natürlich nicht außer Acht gelassen werden. "Mit Stuxnet wird erstmalig ein Angriff von besonderer Qualität bekannt", berichtete Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender von secunet, in seinem Vortrag zu digitalen Identitäten. In seinem Vortrag forderte Baumgart auch ein gemeinsames aktives Handeln von Politik, Verwaltung und Unternehmen, um in Zukunft Attacken aus der virtuellen Welt wirkungsvoll abzuwehren. Besonders Unternehmen seien gefordert, mehr in die IT-Sicherheit zu investieren.

"Stuxnet zeigt deutlich, dass entschlossene Angreifer heutzutage weder Aufwand noch Kosten scheuen, um ihre Ziele zu erreichen. Wir müssen erkennen, dass nur hochwertige Sicherheitslösungen in der Lage sind, solchen Angriffen standzuhalten", erläuterte Baumgart weiter. Nach seiner Aussage existieren bereits seit vielen Jahren Produkte und Lösungen die besonders gefährdete Infrastrukturen schützen, zum Beispiel in Hochsicherheitsbereichen bei Bundeswehr und Behörden.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesregierung und entwickelt seit über zehn Jahren Lösungen für die anspruchsvolle IT-Sicherheit und Hochsicherheit.